Trap Runner Boxed Ve Vesalia

User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

Language:

 

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Privacy Policy

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Knowledge Base
Click on Category to add Article   Search
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::
Amiga Future Forum Index -> Knowledge Base  »  Deutsche Artikel  »  Interviews [Printable version]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Type: Interview
Description: vom 21.1.2002
Date: 08.04.2008 - 15:17 - Views 2261
Category: Interviews
AmigaFun Chat mit BPlan
 
Chat wurde organisiert von der Amiga Future und dem #AmigaFun Channel Team (Leiter Stefan1200 und MangaClub)
PEGASOS = Salvador Fernandez Gomez von bplan











































































































































































































































































BPlan Chat in #AmigaFun
Zeit
(GMT+1)
Nickname Text
[19:02:39]PEGASOSHerzlich willkommen zum Chat!
[19:03:17]tarbos1.) Werden bereits Pegasos Entwickler-Platinen ausgeliefert und ist es noch immer geplant, Platinen für Endanwender Ende März heraus zu bringen?
[19:03:23]tarbos2.) Wie sieht ihre Vertriebspolitk aus - werden die Platinen direkt über Sie oder über Amiga-Händler erhältlich sein - manchmal scheint es im Ausland sehr schwer zu sein, an Amiga-Hardware heran zu kommen....
[19:04:18]PEGASOSDie Auslieferung der PEGASOS Mutterplatinen wird in zwei Wochen beginnen.
[19:05:22]PEGASOSDie üblichen Vertriebskanäle über lokale Händler.
[19:06:02]AmyTekIch würde gerne wissen, wieviel eine Pegasos-Mutterplatine mit MorphOS kosten wird, und wann es verkauft werden wird.
[19:07:16]PEGASOSDie Endkunden-Version wird im März verkauft werden. Die reine Karte wird etwa 650,- Euro kosten.
[19:09:22]McGregWird Pegasos einen Standard-Treiber (640x480, 16 Farben) für alle Grafikkarten haben, wie das bei PCs der Fall ist (ich hoffe, Sie wissen was ich meine)?
[19:11:08]PEGASOSNatürlich weiß ich, was Sie meinen. Da unsere Platine mit einem Open-Firmware-ROM ausgestattet sein wird, wird dies Auflösung direkt unterstützt werden.
[19:11:45]LogainWelche Grafikkarten und USB-Geräte werden beim Erscheinen unterstützt werden? Welche Art von CPU-Modul wird im 650-Euro-Paket enthalten sein?
[19:13:49]PEGASOSGrafikkarten mit Open-Firmware-ROM werden in der Grundkonfiguration als Framebuffer-Device unterstützt werden. Beschleunigte Treiber werden über CyberGraphX verfügbar sein.
[19:14:08]LeoAdvanceWo liegt das Hauptziel von MorphOS/bplan (z.B. Video, usw....)? Was ist das langfristige Ziel von bplan: Wird es jemals einen wahren, neuen Amiga-ähnlichen Computer mit Custom-Chips (in der Art von 'caipirinha' ...) von bplan geben?
[19:14:13]LeoAdvance(copper rulez !)
[19:15:22]PsyriaKönnen sie etwas über die Sound-Chips auf dem Pegasos sagen?
[19:15:56]PEGASOSMotorola/IBM PPC G3 CPUs mit 400MHz sind für die Markteinführung geplant.
[19:16:10]OneOfNinea) bekommen die Anwender zugriff aufs Flashrom, oder bekommen nur die Entwicker zugriff auf das Flashrom ... b) wie wird dieses Flashrom gegen Viren geschützt?
[19:17:19]UniversAlso habe ich es richtig verstanden,der Pegasos Rechner soll im März kommen? und kostet 650 Euro?...Wird OS4.0 auf Pegasos laufen?...Welche Software wird mit dem Computer ausgeliefert?......Wie ist denn jetzt das Verhältniss zu Hyperion und Amiga Inc im Bezug auf Pegasos (Kooperation)
[19:19:30]PEGASOSDas Hauptziel ist es, leistungsfähige Hardware zu einem erschwinglichen Preis heraus zu bringen.
[19:20:34]PEGASOSAC97 Sound mit Sigmatel ST9766, einschließlich SPDIF-Ausgang.
[19:21:32]PEGASOSEs gibt prinzipiel keinen Zugriff auf den Flash-ROM Inhalt.
[19:22:39]PEGASOSErweiterungen können über nvram.rc gemäß Openfirmware Spezifikationen eingebunden werden.
[19:23:38]PEGASOSHyperion Software hat sich als Entwickler bei uns registrieren lassen.
[19:25:03]Velcro_SPSind Sie ueberrascht mit der Menge Interesse in Pegasos? Auch, wird bPlan beim Kermit Woodall's AmigaExpo (USA) in Maerz rapraesentiert?
[19:25:43]PEGASOSNein, wir waren und sind davon überzeugt ein gutes Produkt zu haben
[19:26:29]Mnemonic1. Kann ich meine A4k-Tastatur am Pegasos verwenden (ich mag es sehr)? 2. Unterstützung für Morphos ATI Raedeon2 (oder andere AGP-Karten)? 3. Wie schnell ist die 68k-Emulation (bitte in MIPs)?. 4. Kann ich alle meine WarupUP- und Warp3D-Spiele unter MorphOS spielen? 5. Kann ich Pegasos vorbestellen?
[19:26:38]PEGASOSWir haben uns derzeit noch nicht entschieden ob wir auf der Amiga Expo vertreten sein werden.
[19:28:35]PEGASOSDie A4k-Tastatur kann mit der aktuellen Hardware nicht verwendet werden (Dritt-Firmen können aber Adapter anbieten).
[19:29:44]PEGASOSEs werden Treiber für AGP-Karten (auch ATI) verfügbar sein.
[19:30:27]PEGASOSWarp3D wird von MorphOS/Pegasos unterstützt.
[19:30:47]AmiGR Nun, wie kann sich ein Händler bewerben, um Pegasos Mutterplatinen zu vertreiben? Ein Freund (PC- und Mac-Händler) würde das gern tun. Und wird der fertige Rechner eine FAT16-formatierte Partition brauchen, um den Kernel zu laden? Wird der neue G4/1.29 (und die noch schnelleren Chips, die im Februar veröffentlich werden sollen) funktionieren? Der verwendet ein 133MHz FSB und SDRAM.
[19:32:23]PEGASOSHändler könne per Email Kontakt aufnehmen (info@bplan-gmbh.de)
[19:34:24]PEGASOSDie aktuelle Version der OF (Open-Firmware) wird eine FAT16-formatierte Partition oder ISO (CD-ROM) zum Booten brauchen. Die endgültige Version unterstützt auch FFS. FSB bis 133MHz wurde getestet und funktioniert.
[19:35:49]pkaWelches wird die schnellste G4-CPU im Verkauf sein. Wann wird das sein und was wird das kosten? Wie weit ist die Unterstützung für Linux: Funktionieren USB, UW-SCSI und 3D-Xfree?
[19:39:19]PEGASOSDer schnellste G4 im Verkauf hat 867MHz. Der Verkaufspreis ist noch nicht bekannt. (Bitte besuchen Sie regelmäßig unsere Webseite.) USB, UW-SCSI und 3d-XFree werden voll unterstützt.
[19:39:52]BanterGlauben Sie, dass die Produktion und der Verkauf des Pegasos rentabel sein werden? Apple hat z.B. einen Mac mit einer leistungsfähigeren CPU, als der des Pegasos, für fast den gleichen Preis angekündigt. Haben Sie über eine Reduktion des Preises für Pegasos nachgedacht?
[19:41:58]PEGASOSDie Entscheidung über den Preis hängt vom Preis für die CPU ab. Das bedeutet, der Preis für das System wird mit der Zeit sinken.
[19:43:11]tarbos1.) Irgendwelche Informationen zu Grafikkarten-Treibern, z.B. die lang erwarteten Matrox-Karten oder die "Nvidia-Wahrscheinlichkeit", die bplan in Köln erwähnte, und werden Sie mit Bill Toner zusammen arbeiten, von dem es heißt, dass im Besitz der Radeon-Dokumentation sei?
[19:43:15]tarbos2.) Liegt es im Interess von bplan, dass OS4 auf Pegasos laufen wird und werden Sie sicher stellen, dass sie die zum Erfolg notwendige Hilfe/Dokumentationen erhalten?
[19:43:17]tarbos3.) Sie erwähnten _schnelle_ G3 und Dual-G4 Module für die Markteinführung (Amiga Future Interview) - bedeutet das, dass bplan tatsächlich Pläne für IBM "Sahara" G3 und/oder Motorola "Apollo" G4 hat? (Ich persönlich würde den MPC7440 für 169,- USD für ein mittleres Pegasos-System favorisieren.)
[19:47:16]PEGASOSEine genaue Liste mit neuen Treibern/Features wird bald auf unserer Webseite verfügbar sein.
[19:48:40]PEGASOSDie Platinen werden mit MorphOS ausgeliefert. Betriebssysteme von Dritt-Anbietern können vom Anwender installiert werden (auch hier wieder OF).
[19:50:52]PEGASOSSchnell bedeutet 1,3GHz.
[19:52:19]BatmamPegasos: 1.Ist LinixPPC vergleichbar mit x86-Linux oder gibt es da Nachteile?
[19:52:19]BatmamZ.B. lass ich soetwas wie "wesentlich weniger Suppoert" in einem Rewiew in einem Magazin (c't).
[19:52:19]Batmam2. Gibt es schon einen Vertrieb für LinuxPPC?
[19:54:06]PEGASOSLinux PPC ist die gegenwärtig veröffentlichte Version.
[19:58:16]Logain1. Könne sie die Anforderungen an das Netzteil beschreiben? 2. Wird die Basis-CPU aktive Kühlung brauchen? 3. Werden Sie die CPU bei Verfügbarkeit schnellerer Prozessoren in Zahlung nehmen oder steht der Käufer dann mit einem nutzlosen (und langsamen) G3-400-Module allein da?
[19:58:20]PEGASOSDie LinuxPPC-Distribution kann über "yellow dog Linux" bezogen werden.
[20:00:03]PEGASOSDie Basis-CPU wird keine aktive Kühlung brauchen.
[20:00:34]PEGASOSbplan wird keine Inzahlungnahme durchführen.
[20:02:47]scuz(1) quote: PEGASOS Die Auslieferung der PEGASOS Mutterplatinen wird [sic] in zwei Wochen beginnen" ... "in zwei Wochen" wurde in der Amiga-Welt in jüngster Vergangenheit gern als Synonym für "niemals" verwendet. Wird das in dem Fall anders sein?
[20:02:50]scuz(2) quote: PEGASOS Das Hauptziel ist es, leistungsfähige [sic] Hardware zu einem [sic] erschwinglichen Preis heraus zu bringen." - wie verträgt sich diese Erklärung mit der 635-Euro-Preis-Schätzung?
[20:04:29]PEGASOSMit zwei Wochen meint pblan 14 Tage . 650 ist ein erschwinglicher Preis.
[20:05:22]Zefram1: Wird es Treiber für PCI-Sound-Karten geben, für Leute, die einen SP/Dif-Eingang brauchen?
[20:05:23]Zefram2: Werden Sie Grafikkarten mit zwei Monitor-Ausgängen unterstützen?
[20:05:25]PEGASOSFür weitere Informationen über Microserver brauchen sie eine NDA.
[20:05:27]Zefram3: Der Erscheinungstermin war März/April, und nun ist es Februar?
[20:05:28]ZeframBitte erzählen Sie uns nicht, was wir hören wollen, sondern die Wahrheit. Danke.
[20:07:05]PEGASOSDritt-Anbieter werden auch spezielle Treiber für neue Sound-Karten anbieten.
[20:10:25]PEGASOSBitte weitere Fragen. Please more questions. Por favor mas preguntas.
[20:10:43]XemosKönnten wir die nächste Version von MorphOS auf alter PowerUP-Hardware zum Laufen bekommen (blizzardppc&cyberstormppc)? Wenn ja, wann?
[20:12:20]PEGASOSJa, MorphOS wird auf PowerUP hardware unterstützt werden. Für Updates besuchen Sie bitte auch morphos.de.
[20:12:33]MADzgerWie sieht es aus mit der kompatibiliät älterer Software/Spiele, welche für 68k Rechner programmiert wurde? Wie sieht es aus mit Software, welche auf die Customschips (ECS, AGA, Paula...) zugreift?
[20:14:22]PEGASOSSoftware, die Amiga (r)(tm)(oder wie auch immer) Chipsätze benötigt wird NICHT laufen. Diese Software kann nur innerhalb eines UAE ausgeführt werden.
[20:16:03]bastiw1) Wieviel Strom wird Pegasos mit dem langsamsten Prozessor verbrauchen? 2) In welchem Temperaturbereich ist Pegasos einsetzbar?
[20:16:03]bastiw3) Wie weit kann eine Pegasos-Platine gebogen werden? 4) Sie glauben nicht daran, dass wir an eine Release-Version des Pegasos glauben, oder?
[20:16:03]bastiw5) Können alte IDE-Kabel von einem PC verwendet werden? 6) "ATA100 - mit bis zu 4 Geräten", gehen 4 Geräte am Pegasos?
[20:17:56]PEGASOS1) Ungefähr 12 Watt. 2) Gewerblicher Berich.
[20:18:55]UniversPEGASOS: Folgende Fragen wurden mir nicht beantwortet: Welche Software wird mit dem Pegasos ausgeliefert.....Was ist mit OS4.0 auf Pegasos........Was ist mit der zusammenarbeit mit AmigaInc?...Und wie sieht es mit Software für die Zukunft aus??..Auf gute PPC-Software mußten wir auch lange warten, bringt uns nichts der Super Rechner ohne Software!...Bitte um Antwort auf meine Fragen...DANKE!
[20:19:34]PEGASOS5) Ja.
[20:22:37]PEGASOSPegasos wird immer mit MorphOS ausgeliefert. Als Anwendersoftware können a)Amiga b)PowerUP und c) WarpOS Programme eingesetzt werden.
[20:24:44]PEGASOSWir sind ein Systemhersteller (Pegasos/MorphOS). Fragen zu Software von Drittanbieteren (z.B. OS4.0) sollten an diese gerichtet werden
[20:25:26]HansHi! 1) Wann werden die Entwickler-Machinen ausgeliefert? 2) Wann wird die engültige Version ausgeliefert? 3) Wie teuer ist eine Entwickler-Machine? 4) Wie teuer ist der endgültige Rechner? 5) Was brauche ich, um Platinen von ihnen zu kaufen? 6) Werden Sie Dritt-Entwickler unterstützen? 7) Was ist mit der USB-Schnittstelle? Arbeiten Sie mit VMC zusammen, um eine kompatible Lösung zu finden (für Beide)? 8) Wie weit ist der USB-Stack? 9) Drei gute Gründe, warum ich MorphOS daruf einsetzen sollte.
[20:26:07]Hanslastminute: 12) Wie kann ich mit ihrem Entwickler-Team Kontakt aufnehmen? (Email-Adresse, usw. -- /msg)
[20:32:11]PEGASOS1) Die Auslieferung beginnt innerhalb der nächsten 14 Tage. 2) End-Anwender-Systeme werden am Ende des 1. Quartals 2001 verfügbar sein. 3) 650,- EUR 4) Das Gleiche. 5) Firmen-Registrierung. 6) JA. 7) USB läuft, es gibt derzeit keine Gespräche mit VMC. 8) Läuft. 9) Sie brauchen nur einen: ES LÄUFT.
[20:33:03]AmiGR1) Planen Sie selbst ZIF-Karten herzustellen? Die schnellsten PPC-Chips im Verkauf sind derzeit sind 1.2 und 1.3 Chips, 1.6 und 1.9 Chips werden bald verkauft werden, während ZIF-Module von Dritt-Anbietern, wie Sonnet, noch immer sehr alte und langsame Chips verwenden. 2) Wäre es möglich, Darwin (oder sogar MacOS X) mit ein paar Hacks auf der Platine laufen zu lassen? 4) Plant der Hersteller der Chip-Sätze, die sie verwenden, davon DDR-Version zu machen? Das würde ihrer Platine einen gewaltigen Schub für das OS und Programme auf der einen,
[20:33:20]AmiGR und OS+Emulation und Programmen auf der anderen Seite liefern.
[20:35:32]PEGASOSZIF-Karten werden für die Produktions-Versionen nicht verwendet. Auf Pegasos wird Net/Free BSD laufen. Veröffentlichung von DDR-Versionen unserer Chip-Sätze sind für dieses Jahr nicht geplant.
[20:37:37]PEGASOSDa wir noch keine G5 Muster haben: Theoretisch ja.
[20:39:58]DunkleSeelewie soll der pegasos vertrieben werden?
[20:40:13]DunkleSeelekann man ihn irgendwo erst mal sehen bevor man ihn kauft?
[20:40:34]DunkleSeelewas kann ich noch für betriebsysteme auf ihm nutzen
[20:40:45]DunkleSeeleseit ihr dieses jahr auf der cebit?
[20:41:43]PEGASOSDer Vertrieb findet über den Fachhandel statt. Dort werden auch Testsysteme stehen (natürlich nur wenn der Händler es will)
[20:42:45]PEGASOSMorphOS/LINUX/NetBSD
[20:45:45]PsyriaIch habe nochmal eine Frage zum Soundsystem von Pegasos.
[20:45:47]PsyriaWie wir bestimmt alle wissen, ist der "classic" Amiga auch
[20:45:47]Psyriafür seine Musikalischen Leistungen bekannt.
[20:45:47]PsyriaWie besteht das interesse mit Programmieren von Musikprogrammen
[20:45:47]Psyriain kontakt zu treten und ggf. das ein oder andere Programm
[20:45:48]Psyriaauf Pegasos "power" anzugleichen?
[20:46:49]PEGASOSHändlerliste (zum Anklicken) in Kürze auf unserer Website (incl. ob Demosystem verfügbar)
[20:50:05]PEGASOSEntwickleranfragen, speziell im Bereich Audio sind willkommen!
[20:50:40]obw1)Wird irgendetwas unternommen, um eine PCI-API in Amiga-kompatiblen Umgebungen durch eine Standard-Library oder einer Wrapper-Lib zu standardisieren (z.B. so wie Henning Schmiedehausen eine socket.library-Emulation für die bsdsocket.library-Systeme gemacht hat), damit der gleiche Treiber Source- (durch Recompilieren) oder sogar binärkompatibel (über JIT) auf
[20:50:40]obwElbox, Pegasos, Amithlon, usw. läuft?
[20:50:43]obw2) Wird AROS auf den Pegasos portiert?
[20:53:40]PEGASOSPCI wird mit der cybpci.library abstrahiert und läuft mit Cyberstrom/Blizzard und Pegasos. Treiber, die mit einer Cyberstorm/Blizzard laufen, sind mit Pegasos binärkompatible mit Pegasos.
[20:55:29]PEGASOSDie Pegasos Hardware unterstützt z.Z. nur FreeBSD
[20:56:43]Bernd22Wird es ein Flashrom geben
[20:56:56]PEGASOSJa
[20:56:58]Bernd22Wenn ja, wieviel MB hat es?
[20:57:14]PEGASOS512k
[20:57:38]Bernd22Also kann ich das betriebssyste mnicht vom ROM Starten?
[20:58:24]Bernd22Wird AGP 2x oder 4x drauf sein?
[21:00:10]PEGASOSROM Filesysteme können über Flashdisks zum Booten verwendet werden
[21:01:37]PEGASOSAGP2x
[21:01:54]cybin werden noch teile der workbench(r) fuer die installation benoetigt oder gibt es bei MOS 1.0 eine neue oberflaeche ? wenn noch teile benoetigt werden, wie geht die installation vonstatten ?
[21:04:28]PEGASOSMorphOS verfügt über eine Shell. Die GUI ist z.Z die Workbench, eine Installation erfolgt über die Amiga CDs
[21:04:43]PEGASOSwenn gewünscht
[21:06:26]AmyTek1)Werden ppc.library (Cyberstorm & Blizzard PPC) Programme auf MorphOS laufen? Falls ja, können PPC-, WarpOS- und 68k-Programme gleichzeitig laufen?
[21:06:38]PEGASOSJA, JA.
[21:06:52]AmyTek2) An wen kann ich Fragen wie diese richten?
[21:07:25]AmyTek3) An wen kann ich mich für Informationen über meine Registrierung für eine Entwickler-Machine richten?
[21:07:58]PEGASOSAlle weiteren Fragen an sf@bplan-gmbh.de.
[21:11:43]visionHello Salva, ich bn vision, der spanische Designer des 1.2000 (kann auf geocities.com/amigavision_2000 betrachtet werden). Könntet ihr einige der neuesten Grafikkarten unterstützen?
[21:12:04]visionWelche Modelle?
[21:13:07]visionWie können Sie diese Platine als leistungsfähig verkaufen, wenn es doch in ein paar Monaten keinen Speicher mehr für dessen Speicher-Sockel geben wird?
[21:14:15]PEGASOSJa, wir werden einige der neuesten Grafikkarten unterstützen.
[21:14:37]visionWelche?
[21:16:01]PEGASOSSD-RAM wird noch lange verfügbar sein.
[21:16:46]visionWir werden sehen, aber das scheint nicht so zu sein.
[21:17:46]visionBitte sagen Sie uns: Welche Grafikkarten?
[21:18:26]visionWerden Sie Tru-Form und TextureLightning unterstützen?
[21:19:07]PEGASOSAlle Karten mit einem OF-ROM werden unterstützt! Für Informationen zur OF-Konformität wenden Sie sich bitte an die Karten-Hersteller.
[21:20:38]BoingBackWie sieht sich PEGASOS zu AMIGA INC.? Als Konkurent oder als Ergänzung?
[21:20:46]BoingBackIch persönlich hoffe, dass PEGASOS sich als Ergänzung sieht.Ansonsten würde sich der AMIGAMARKT wohl noch weiter aufsplitten.
[21:20:57]BoingBackP.S. : MorphOS ist meiner Meinung nach keine echte Alternative zum AmigaOS da es eher einer Emulation gleicht! AMIGA´S BOING BACK
[21:22:29]PEGASOSWir sehen die Produkte von Amiga Inc. als Ergänzung unserer Hardware.
[21:22:46]MADzgerZum Thema Emulation: Für den "Amiga-Emulator" wird wohl AmigaUAE PPC zum Einsatz kommen, oder? Wenn ich einen Mac Emulieren möchte, geht dieses, nehme ich an, über IFusion. Wie sieht es mit einer gescheiten PC Emulation aus? An welche Adresse müssen sich Händler wenden?
[21:26:54]PEGASOSMorphOS ein eigenständiges OS.
[21:27:52]MADzgerDas ist mir klar... Aber wie sieht es mit der möglichkeit aus, andere Systeme zu emulieren? Bsp: PC (Windows)
[21:28:39]PEGASOSFür alte Software muß ein UAE benutzt werden. Native (PPC) testen wir aktuell Bochs.
[21:29:34]PEGASOSAls PC Emulator
[21:30:04]A3kwas bekommt man als Lieferumfang für die 650Euro? wie sieht es bei MorphOS mit TDSL aus ? und dann wünsche ich noch viel Glück und ich freue mich schon auf Pegasos! tolle Sache!!
[21:31:53]PEGASOSTDSL z.B. mit Miami (läuft hier gerade )
[21:35:12]AndreasMPEGASOS: und der Lieferumfang?
[21:37:41]PEGASOSLieferumfang ca 1 Meter 30 (um die Kiste gemessen).
[21:38:05]PEGASOSZubehör gem. Produktbeschreibung im Web.
[21:38:48]PEGASOSOEM Versionen werden von den Händlern nach Kundenwunsch gebaut.
[21:40:35]Mnemonic1. Wieso hat das Pegasos nur 2 Slots für Speicher da ist es schwer die 2GB Auszunutzen die Möglich sind 2. DAs Pegasos hat viel ausgänge die ein Standard ATX Board nicht hat gibt es ein mitgelieferte Blende für normale ATX Tower?
[21:43:07]PEGASOSBei 133MHz laufen nicht alle Module in 3 Sockel Maschinen. Für ATX Gehäuse wird ein Standard Blech mitgeliefert
[21:45:36]MDW1)Stimmt es, dass die Portierung von OpenGL auf MorphOS in Arbeit ist? Wenn ja, für wann können wir das erwarten? Wenn nicht, wird StormMesa darauf laufen?
[21:45:38]MDW2)Wie sieht es mit Unterstützung für Prometheus aus?
[21:48:30]PEGASOSOpenGL befindet sich in der Entwicklung. Prometheus ist eine Hardware-Erweiterung, wird von Pegasos nicht unterstützt (braucht Z3-Slots).
[21:48:53]Markus_P1. Wird auf der nächsten Platinen-Generation ein 64Bit-PCI-Slot sein?
[21:48:53]Markus_P2. Wie kann ich Hilfe bei der Entwicklung neuer Hardware-Treiber bekommen?
[21:48:58]Markus_P3. Gibt es gut dokumentierte Entwickler-Kits für MorphOS?
[21:54:11]PEGASOS1) Eine 64Bit PCI(x) Version wird vor der Cebit in 2003 nicht verfügbar sein. Für Treiber, die in der Amiga-Umgebung laufen, können Sie das Reference Manual verwenden: Libraries und Devices. Für SDKs nehmen Sie bitte mit mir direkt Kontakt auf: sf@bplan-gmbh.de.
[21:55:03]bastiw1) Wie kann man ein OS für Pegasos schreiben bzw. dafür Portieren? Gibt es offene Dokumentationen, muss man eine NDA unterschreiben? Gibt es Beispiel-Source-Codes? 2) Haben Sie #amigager nach deren Meinung gefragt? Das sind die qualifiziertesten Leute, die ich kenne, die sehen, ob ein Produkt erfolgreich sein wird oder nicht.
[21:55:03]bastiw3) Werden Sie irgendwas schreiben, um ausführbare Programme für Windows32 laufen zu lassen oder wie stellen Sie ein breite Palette an Applikationen sicher? 4) Warum ist nicht alles innerhalb kurzer Zeit auf ihrer Webseite verfügbar? Können Sie das einfach mal beantworten? Warum dauert das so lange?
[21:55:03]bastiw5) Werden Sie WinUAE portieren? Das wäre die einzige nützliche Software für Pegasos 6) Gibt es Pläne, MorphOS mit kostenlosen Applikationen zu erweitern, wie es bei MacOS X der Fall ist (itunes, idvd, iphoto...)?
[21:55:04]bastiw7) Werden Sie eine Pegasos-Platine an das/den Kimpire (Begriff dem Übersetzer nicht bekannt.) spenden, um mehr Leute anzusprechen?
[21:57:56]AndreasMPEGASOS: also
[21:58:20]AndreasM1) Gibt es irgendeine Zusammenarbeit von Hyperion, Amiga Inc mit bplan?
[21:58:35]AndreasM2) Ist es möglich dass das MacOS auf Pegasos läuft?
[21:58:54]Stefan1200zu 1) Wenn ja, welche
[21:58:59]Stefan1200zu 2) Welche Versionen
[21:59:11]AndreasM3) Wie schaut es mit der Treiber-Situation aus?
[21:59:53]AndreasM4) Pegasos soll ja nicht nur im Amiga Markt vertrieben werden. Was ist hier geplant? Linux-Markt usw. Wie wird er vermarktet (Werbung...)?
[22:00:10]PEGASOS1) Alle benötigten Dokumentationen sind auf openfirmware.org verfügbar. 2) ./. 3) NEIN. 4./. 5)NEIN. 6)Ja. 7)Wir werden zu keiner Zeit Hardware stiften.
[22:00:50]AndreasM5) Welche Software wird bei der Auslieferung von Pegasos dabei? Linux? OS 3.1 3.9? MacOS? Spiele?
[22:01:02]AndreasM6) Welche Grafikkarten werden bis jetzt noch nicht unterstützt?
[22:01:18]AndreasM7) Wird es auch ein "Pegasos Notebook" geben?
[22:01:55]AndreasM8) Wie ist der genaue aktuelle Stand der Entwicklung. Erzähl doch mal etwas ausführlicher darüber? WElche Probleme gab es? Wie wurden sie gelöst? Welche gibt es noch?
[22:04:35]PEGASOS1) Hyperion und Amiga sind Dritthersteller für uns. 2) Letzter Versuch: FreeBSD läuft 3)Mainboard Schnittstellen werden direkt unterstützt. Zubehör incl. Treiber werden von Drittfirmen kommen. 4) Das stimmt.
[22:07:23]PEGASOS5)Software: MorphOS (CD) und Linux/BSD (download)
[22:07:57]PEGASOS6) Karten ohne OF Rom
[22:08:03]AndreasMAlso wird kein AmigaOS, egal welche Version, beiliegen?
[22:08:15]PEGASOS7) nein
[22:08:44]PEGASOS8) Fertig
[22:09:10]AndreasMdas heisst: ab wann kann man pegasos genau kaufen?
[22:10:18]PEGASOSals Endanwender ab Ende 1Q2002 (März)
[22:12:00]AmiGR Werden Sie ZIF-CPU-Module herausbringen?
[22:12:28]AmiGR 2) Wann machen Sie die HighEnd-CPU-Modelle?
[22:12:33]AmiGR Und wie teuer werden die sein?
[22:12:36]AmiGR (schätzungsweise)
[22:12:46]PEGASOSNein, ZIF-Module sind nur für die Entwickler-Versionen.
[22:15:26]Marcian1)In welcher Form wird bplan Werbung für Pegasos machen? 2)In welchen Computer-Magazinen sollen Anzeigen geschaltet werden? 3)Gibt es bereits eine fertige Werbeanzeige? 4)Was schätzt/hofft man, wie viele Boards man im ersten halben Jahr nach der Veröffentlichung verkaufen kann? 5)Wird eine Liste der Entwickler bzw. der Besteller des Entwicklerboards veröffentlicht?
[22:15:51]PEGASOSHighEnd-CPU-Modelle sind in der Preisgestaltung nach oben offen.
[22:19:30]PEGASOS1) Printmedien 2)IX, Linux Magazin 3)Nein 4)Die Menge der ExAmiga Kunden wird unserer Einschätzung nach bei ca. 1.500-2000 liegen 5)Eingetragene Entwickler werden nur auf eigenen Wunsch genannt.
[22:20:37]MrT1. Wie sieht es mit der direkten Nutzung von Treibern (ehemals G-Rex) aus, können die benutzt werden z.B. Terratec?
[22:20:53]PEGASOSJA
[22:21:18]AR1) Wieviele Platinen sind für die erste Produktion geplant? 100? 1000? 10000? 2) Wieviele sind schon fertig? 3) Was haben Sie für den Fall geplant, wenn jemand MorphOS auf die günstige PPC-Hardware von Apple portieren sollte?
[22:21:21]MrT2. (wie 1.) PCI-Applicationen z.b. VIsionary, RadioX usw. Laufen die aus Pegasos?
[22:22:14]PEGASOS1) So viel Sie kaufen können
[22:22:21]MrT3. Einige Spiele nutzen noch PAULA, gibt es eine Paula-Emulation für die Onboard-SK?
[22:22:34]PEGASOS1a) Die Produktions-Einheiten entsprechen jeweils 1000 Stück.
[22:23:52]PEGASOS2) 30 Einheiten der Hardware-Revision 0.1B
[22:24:24]PEGASOS3) Unklare Frage.
[22:25:29]PEGASOSPCI Applikationen (cybppc.library) laufen (z.B. Visionary)
[22:26:17]PEGASOSEs gibt z.Zt. KEINE Paula Emulation
[22:26:35]zacman1) Was wird eine MorphOS Version fuer BlizzPPC/CybPPC kosten? 2) Kannst Du einige Grafikkarten nennen, fuer die es 3D native Treiber fuer MorphOS geben wird? werden diese dem system/morphos beiliegen? oder muss man sie extra dazukaufen?
[22:29:15]PEGASOS1) Über eine Verkaufsversion für Cyberstorm/Blizzard gibt es noch keine Entscheidung. 2) Es werden immer noch (siehe weiter oben) alle Grafikkarten mit OF Rom unterstützt (Das Rom ist normalerweise bei der Karte dabei )
[22:29:56]miksuh1. Ich glaube nicht, dass ich vor nächsten Herbst das Geld habe, um den Pegasos zu kaufen. Wird MorphOS Mediator und SharkPPC untersützen, wenn es heraus kommt?
[22:29:59]miksuh2. Wird für MorphOS ein Art Entwickler-CD verfügbar sein?
[22:29:59]miksuh3. Wenn die Pegasos-Mutterplatine 650,- EUR kosten wird, haben Sie eine Ahnung, was dann ein System mit CPU und Grafikkarten kosten wird?
[22:30:08]miksuh4. Falls es auf der Platine einige programmierbare Chips geben sollte, die vielliecht hier und da aktualisiert werden, können diese Chips geflasht werden bzw. sind die gesockelt?
[22:30:21]miksuh5. G4 ist mehr als genug für micht, ich bin einfach nur neugierig , wie steht es mit G5 und Pegasos? Ist ins Zukunft möglich, den zu bentutzen (vielleicht Cebit 2003)?
[22:33:03]PEGASOS1) NEIN. 2) Ja. 3) Komplettsysteme liegen um die 1000,- EUR inklusive HD/DVD 4)Nein. 5) Man sieht sich auf der Cebit 2003
[22:34:20]jb4khi kann ich ein blanko pegasos system mit meiner vorhandenen os39 cd installieren?
[22:34:32]PEGASOSJA
[22:34:52]jb4kgibt es schon vorbestellungen?
[22:34:58]PEGASOSJA
[22:35:10]PEGASOS(nicht für OS3.9)
[22:35:24]jb4kgibt es einen mindestzerkaufszahl um die kosten zu decken?
[22:36:03]PEGASOSJa, die ist aber schon lange erreicht.
[22:36:59]jb4kwie siehts mit public relations aus?? werbung in der ct etc ...
[22:37:41]jb4kwie sieht die zielgruppe aus?? eher amiga oder linux ppc?
[22:38:27]PEGASOSDie Hauptstückzahlen liegen eindeutig im Industriemarkt.
[22:38:47]jb4kwas ist mit werbung?
[22:38:53]AndreasMPEGASOS: was ist der industriemarkt?
[22:39:36]PEGASOSLINUX/BSD und MPCluster-Systeme
[22:40:08]jb4kund wie siehts mit werbung aus ?
[22:40:12]PEGASOSund was ist mit Tee?
[22:40:44]PEGASOSWerbung wird in den entsprechenden Printmedien stattfinden.
[22:41:17]jb4kdanke
[22:42:23]^Frodon^Zuerst, hallo Salva
[22:42:29]^Frodon^
[22:42:50]^Frodon^Ich würde gerne wissen, ob ein PowerMac-Emulator für MorhpOS existiert oder angedacht ist. Wenn ja, wird dieser auf einem vorhandenen Emulator basieren und wird MacOS X darauf laufen? Order ist vielleicht eine native Unterstützung für MacOS X durch Pegasos geplant?
[22:44:33]PEGASOSMit Blick auf die Hardware könnte MacOS X nativ laufen. Wir arbeiten nicht in diese Richtung?
[22:45:41]Stefan1200Nun kommen noch fragen, die in Foren oder sonst wo gestellt wurden, ich paste diese einfach mal. Es kann durchaus passieren, das diese heute schon Beantwortet worden sind
[22:46:16]Stefan1200Es sollten anfang des Jahres Entwicklersysteme des PEGASOS ausgeliefert werden!
[22:46:17]Stefan1200ist dies geschehen ?
[22:46:21]Stefan1200mit welchem Prozessor waren diese ausgestattet und ggf. zu welchem Preis ?
[22:46:48]Stefan1200
[22:46:52]Stefan1200Ist eine wasserdichte vertragliche Übereinkunft zustande gekommen, welche die Portierung des AmigaOS4 auf das Pegasos-Board absichert, oder gibt es noch immer irgendwelche Unstimmigkeiten?
[22:47:22]Stefan1200
[22:47:25]Stefan1200Kann man das Mainboard in einem microATX-Gehäuse betreiben? Reichen 150Watt?
[22:47:26]Stefan1200Gibt es bei Auslieferung Treiber für USB, Firewire, Modem und andere Schnittstellen und PCI/AGP-Karten?
[22:47:30]Stefan1200Wird die Radeon Grafikkarten Serie auch durch MorphOS unterstützt? Werden 3dfx Voodookarten unterstützt?
[22:49:11]PEGASOSDie Auslieferung der Entwicklersysteme beginnt innerhalb der nächsten 14 Tage.
[22:49:34]PEGASOSBasis CPU ist eine G3@400MHz
[22:50:20]PEGASOSAmiga OS4.0 benötigt als reines Produkt eines Drittanbieters keinerlei Verträge von uns.
[22:51:01]PEGASOS150 Watt und ein MicoATX Gehäuse sind perfekt.
[22:51:23]PEGASOSDie vorhandenen Schnittstellen werden unterstützt.
[22:52:20]PEGASOSATI und 3Dfx Karten werden unterstützt.
[22:52:51]Stefan1200Mich würde interessiern warum G3-G4 und nicht die vom
[22:52:55]Stefan1200Preis/Leistungsverhältnis bessern x86CPUs?
[22:52:56]Stefan1200Den die gibts am Markt, was ja bei den Motorolachips nicht immer der
[22:53:01]Stefan1200Fall ist/war.
[22:53:03]Stefan1200
[22:53:06]Stefan1200hat Wolf Dietrich (ehemalig Geschäftsführer phase5) was mit bplan zu tun?
[22:55:09]PEGASOSHerr Dietrich steht/stand NIE in einem Zusammenhang mit bplan
[22:55:35]Stefan1200Stimmt es, dass die Implemantierung von OpenGL für MorphOS in der Entwicklung ist? Falls ja, für wann dürfen wir die erwarten. Falls nein, wird StormMesa unterstützt werden?
[22:56:07]Stefan1200
[22:56:11]Stefan1200Wurde schon endgültig entschieden, wer eine Entwickler-Machine bekommt?
[22:56:41]PEGASOSOpenGL wird mit der endgültigen Version Ende des 1. Quartals 2002 ausgeliefert werden.
[22:54:03]PEGASOSVielen Dank fuer das Interesse an unserem Produkt / Thank you for your interest in our product
[22:58:34]MrMarcoPEGASOS: Danke schön für die Zeit die du für uns geopfert hast
[22:58:39]Stefan1200Der Kanal wird nun nicht moderiert
[22:58:43]*AndreasM will sich stellvertretend bei PEGASOS für sein kommen bedanken
[22:58:44]Stefan1200PEGASOS: Danke dir
[22:58:48]antibikedanke pagasos
[22:58:49]karosupersache!!!!!
[22:58:51]MrTDanke!
[22:58:53]PsyriaSuper
[22:58:56]TriMajo, PEGASOS genau, danke!
[22:58:56]FiloUToll
[22:58:59]MrMarcoPEGASOS: wenn ich dir einen tip geben darf... geh offline. die fallen jetzt über dich her
[22:59:01]AmiGRdanke peg
[22:59:01]tarbosthx salva
[22:59:03]Oehmmessehr informativ
[22:59:03]McGregSuper Leutz !!!
[22:59:18]PEGASOSVielen Dank für das rege Interesse. Ich verabschiede mich hiermit.


Übersetzung Martina Jacobs
 
  
Overview 

You cannot post new articles in this category
You cannot edit your articles in this category
You cannot delete your articles in this category
You cannot comment articles in this category
You cannot rate articles in this category
Articles need approval in this category
Article edits need approval in this category

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

More contents:
The following will display all joined contents from other parts based to the entry above
ASD
MorphOS
Article
 Interview:  Bill Buck (Amiga Future 41)
 Interview:  Interview with bplan (24.5.2001)
 Interview:  blan (Amga Future 34)
 Interview:  bplan (vom 24.5.2001 von Anton Preinsack)
 Interview:  irc chat logfile with bplan (28.1.2002)
 Special:  Pegasos Kompatibilität (Amiga Future 45)
 Testbericht:  MorphOS (Amiga Future 41)
 Testbericht:  MorphOS (Amiga Future 43)
 Testbericht:  MorphOS 1.4 (Amiga Future 44)
 Testbericht:  MorphOS 1.4.5 (Amga Future 55)
 Testbericht:  MorphOS 2.0 (Amiga Future 74)
 Testbericht:  MorphOS 2.1 (Amiga Future 75)
 Testbericht:  MorphOS 2.2 (Amiga Future 77)
 Testbericht:  MorphOS 2.5 (Amiga Future 86)
 Testbericht:  MorphOS 2.7 (Amiga Future 88)
 Testbericht:  MorphOS 3.0 (Amiga Future 97)
 Testbericht:  MorphOS 3.1 (Amiga Future 98)
 Testbericht:  MorphOS 3.2 (Amiga Future 103)
 Testbericht:  MorphOS 3.4 (Amiga Future 107)
 Testbericht:  MorphOS 3.6 (Amiga Future 110)
 Testbericht:  Pegasos & MorphOS (Amiga Future 40)
 Testbericht:  Pegasos (Amga Future 35)
 Testbericht:  Pegasos 2 (Amiga Future 46)
 Testbericht:  Pegasos 2 (Amiga Future 47)
 Testbericht:  Pegasos unter der Lupe (Amiga Future 41)
 Testbericht:  Short Pegasos review (from GFX-BASE)
 Umfrage-Ergebnis:  Welches OS willst Du auf den Pegasos haben? (vom 21.7.2002)
 Workshop:  Der Umstieg zum Pegasos (Amiga Future 48)
 Workshop:  Einstieg in MorphOS Teil 1 (von Cem Göktas)
 Workshop:  Einstieg in MorphOS Teil 2 (von Cem Göktas)
 Workshop:  Einstieg in MorphOS Teil 3 (von Cem Göktas)
 Workshop:  Linux auf dem Pegasos (Amiga Future 47 bis 51)
 Workshop:  Massig Programme für MorphOS (Amga Future 36)
 Workshop:  Mit MorphOS auf der Überholspur (Amga Future 35)
 Workshop:  MorphOS auf Classic Amigas (Amga Future 57)
 Workshop:  MorphOS läßt bitten (Amiga Future 38)
 Workshop:  MorphOS: Installation (Amga Future 34)
 Workshop:  Windows 95 auf Pegasos installieren (Amiga Future 44)
 Testbericht:  MorphOS 2.0 (24.5.2001)
 Testbericht:  MorphOS 2.1 (Amiga Future 77)
 Testbericht:  MorphOS 2.2 (Amiga Future 41)
 Testbericht:  MorphOS 2.5 (Amga Future 36)
 Testbericht:  MorphOS 2.7 (Amiga Future 86)
 Testbericht:  MorphOS 3.0 (Amga Future 35)
 Testbericht:  MorphOS 3.1 (Amiga Future 97)
 Testbericht:  MorphOS 3.2 (Amiga Future 41)
 Testbericht:  MorphOS 3.4 (Amiga Future 103)
 Testbericht:  MorphOS 3.6 (Amiga Future 43)
Links
Genesi
Morph OS
MorphOS Installation
MorphOS PowerUp
MorphOS PowerUp
PegasosPPC
Gallery
MorphOS 2.0



Privacy Policy
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Hetzner