Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.

The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.
The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.

The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

Internet am Amiga 1200 Surfer Pack

Amiga und Kompatible: AmigaOS, MorphOS, AROS.

Moderator: AndreasM

jgr4475
AFF Anwärter
AFF Anwärter
Posts: 22
Joined: 27.07.2009 - 22:02
Location: NRW

Post by jgr4475 »

[quote="kueber1"]ich denke ich werds aufgeben, da ich einfach nicht mehr weiter weis.

Falls alls Stricke reissen sollten (mit dem Modem aus dem Surfer-Pack), ich haette da noch ein 56K Modem
fuer kleines Geld abzugeben (USRobotics/3Com).
Das Teil hat vor meiner DSL-Zeit einwandfrei funktioniert.
Handbuch muesste ich auch noch haben.
:nein:

User avatar
Maverik
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 178
Joined: 26.03.2004 - 22:43
Location: Göttingen
Contact:

Post by Maverik »

Puh, ja , das stimmt.
So ne große Usermap mit Amigausern fällt mir auch grade nicht ein.
mit freundlichen Grüßen

Andreas

www.amiga-resistance.info

kueber1
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 156
Joined: 11.04.2005 - 19:52

Post by kueber1 »

jgr4475 wrote:
kueber1 wrote:ich denke ich werds aufgeben, da ich einfach nicht mehr weiter weis.

Falls alls Stricke reissen sollten (mit dem Modem aus dem Surfer-Pack), ich haette da noch ein 56K Modem
fuer kleines Geld abzugeben (USRobotics/3Com).
Das Teil hat vor meiner DSL-Zeit einwandfrei funktioniert.
Handbuch muesste ich auch noch haben.
:nein:
aber die Installation bleibt ja die selbe oder? Den wenn ich es jetzt nicht schaffe mit MiamiINt die Verbindung herzustellen wird es mit einen anderen Modem auch nicht klappen, denke ich

User avatar
Maverik
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 178
Joined: 26.03.2004 - 22:43
Location: Göttingen
Contact:

Post by Maverik »

Ich kann für das 56k Modem was ich hier habe auch noch mal schauen was das für ne einstellung war, die sollte immer noch in Miami gespeichert sein.
mit freundlichen Grüßen

Andreas

www.amiga-resistance.info

jgr4475
AFF Anwärter
AFF Anwärter
Posts: 22
Joined: 27.07.2009 - 22:02
Location: NRW

Post by jgr4475 »

aber die Installation bleibt ja die selbe oder? Den wenn ich es jetzt nicht schaffe mit MiamiINt die Verbindung herzustellen wird es mit einen anderen Modem auch nicht klappen, denke ich[/quote]

War nur ein Angebot meinerseits, falls es an der Hardware
(Modem) liegen sollte. Das Teil laeuft wirklich mit Standardbefehlen, was ich bei deinem Modem nicht weis.

:roll:

kueber1
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 156
Joined: 11.04.2005 - 19:52

Post by kueber1 »

denk nicht das es am Modem liegt. Denke ich schaff die Einstellung nicht

ylf
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 144
Joined: 20.04.2004 - 09:17
Location: Waiblingen

Post by ylf »

MiamiInit starten:
"Analog/ISDN-MODEM" auswählen und "Weiter"
"Amiga build in Serial ..." auswählen und "Weiter"
"Miami build in ... " auswählen und "Weiter"
Wählprefix "ATDP" oder "ATD" tuts auch und "Weiter"
"Async PPP" auswählen und "Weiter"
Warten, das MODEM wird getestet ...
Hat dies geklappt, Einwahltelefonnummer des Providers eintippen und "Weiter"
IP: dynamisch, Protokol: PPP, Login und Passwort eingeben und "Weiter"
Es geht ein neues Fenster auf. Dort auf "Wählen" klicken und Warten!
Wenn dies erfolgreich war, Konfiguration einfach speichern, default Name ist hierbei "Miami.config"
MiamiInit beendet sich.

Miami starten:
Unter Einstellungen -> Importieren von MiamiInitV3 "MiamiInit.config" oder welchen Namen man auch immer der Konfig gegeben hat auswählen
"online" anklicken, warten bis Miami meldet online zu sein.

Eigentlich alles default Werte, fast immer muß man nur "Weiter" klicken ...

ylf
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 144
Joined: 20.04.2004 - 09:17
Location: Waiblingen

Post by ylf »

So, das gleiche Spielchen nochmal für PCMCIA Ethernetkarte, z.B. Fiberline FL4610

MiamiInit starten:
"Ethernet/Kabel ..." auswählen und "Weiter"
"PCMCIA CNet-compatible" auswählen und "Weiter"
"Kontaktiere ARP" kann man überspringen
ggf. lokale IP eingeben
ggf. Subnet Maske eingeben
ggf. Gateway eingeben
ggf. DNS eingeben
Hostname eingeben, z.B. Amiga
speichern, fertig

Miami starten und wieder unter
Einstellungen --> Importieren MiamiInitV3 die passende Config auswählen
"online" anklicken

Achso ja und noch unter Einstellungen diese speichern, sonst muß man diese wieder beim nächsten Start importieren

kueber1
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 156
Joined: 11.04.2005 - 19:52

Post by kueber1 »

ylf wrote:MiamiInit starten:
"Analog/ISDN-MODEM" auswählen und "Weiter"
"Amiga build in Serial ..." auswählen und "Weiter"
"Miami build in ... " auswählen und "Weiter"
Wählprefix "ATDP" oder "ATD" tuts auch und "Weiter"
"Async PPP" auswählen und "Weiter"
Warten, das MODEM wird getestet ...
Hat dies geklappt, Einwahltelefonnummer des Providers eintippen und "Weiter"
IP: dynamisch, Protokol: PPP, Login und Passwort eingeben und "Weiter"
Es geht ein neues Fenster auf. Dort auf "Wählen" klicken und Warten!
Wenn dies erfolgreich war, Konfiguration einfach speichern, default Name ist hierbei "Miami.config"
MiamiInit beendet sich.

Miami starten:
Unter Einstellungen -> Importieren von MiamiInitV3 "MiamiInit.config" oder welchen Namen man auch immer der Konfig gegeben hat auswählen
"online" anklicken, warten bis Miami meldet online zu sein.

Eigentlich alles default Werte, fast immer muß man nur "Weiter" klicken ...
Danke, muss ich probieren, aber ich habs schon so in der Richtung gemacht

ylf
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 144
Joined: 20.04.2004 - 09:17
Location: Waiblingen

Post by ylf »

kueber1 wrote: Danke, muss ich probieren, aber ich habs schon so in der Richtung gemacht
Welche Fehlermeldungen gab es'?

Post Reply