Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 143 was released on the March 5th.

The Amiga Future 143 was released on the March 5th.
The Amiga Future 143 was released on the March 5th.

The Amiga Future 143 was released on the March 5th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

Daten mit Serial Fehlerfrei zum Amiga übertragen

Amiga und Kompatible: AmigaOS, MorphOS, AROS.

Moderator: AndreasM

Post Reply
nomoral
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 2
Joined: 03.10.2016 - 12:17

Daten mit Serial Fehlerfrei zum Amiga ?bertragen

Post by nomoral »

Hallo Forum!

ich möchte .adf disketten brennen, dazu benutze ich unter anderen dieses Tutorial: http://www.area536.com/projects/amiga/t ... -to-amiga/

Was nun passiert, ist dass wenn ich mir transwarp.run mit "type ser: to ram:transwarp" übertragen will, nur die hälfte der bytes ankommt. Bei mehreren versuchen kommt eine unterschiedliche byte anzahl an und die buffer grösse scheint das nicht zu beeinflussen.

Nun konnte ich mit dem kleinen rexx script "receive.rexx" zwei mal transwarp.run zu meinem Amiga senden und alles scheint anzukommen. Ich habe auch selber ein kleines rexx script geschrieben, dass überprüft, das beide dateinen genau gleich sind!

nach einem "protect ram:transwarp prwed" kann ich transwarp ausführen und bekomme leider folgende fehlermeldung:
(Fehlermeldung wird nachgereicht)

Die selbe Fehlermeldung kriege ich mit zwei anderen executables auf dem Amiga.


Was kann ich tun? :cry: 8-) :-? :))

nomoral
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 2
Joined: 03.10.2016 - 12:17

Post by nomoral »

hab die baudrate hoeher gestellt und es geht!!!!!!!!!!!!!!!

:glow: :glow: :glow: :glow:

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 968
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas »

Die Übertragung über SER: ist absolut low-level, ohne jede Fehlererkennung oder gar -Korrektur. Es ist absolut unabdingbar, dass auf beiden Computern die selben Parameter für die serielle Schnittstelle eingestellt sind und selbst dann kann es noch durch ein schlechtes Kabel zu Übertragungsfehlern kommen.

Am besten man nimmt ein Terminal-Programm und überträgt Dateien mit zmodem-Protokoll.

Oder mit AmigaExplorer geht das auch sehr gut, da kann man ADF-Dateien auch direkt auf Diskette schreiben. https://www.amigaforever.com/ae/

Duberix
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 2
Joined: 30.06.2017 - 10:48
Location: Warszawa
Contact:

Post by Duberix »

Terminal-Programm wird die beste Lösung für meine
Jestem jaki jestem - Być sobą przede wszystkim!

ERNIE
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 28
Joined: 21.04.2010 - 10:36
Location: Berlin
Contact:

Post by ERNIE »

Zu beachten ist wohl noch, dass die INTERNE serielle Schnittstelle des Amiga nicht WIRKLICH schneller ist, als 19200 Baud. Mit höheren Geschwindigkeiten steigt nur die Fehlerrate bei der Übertragung.

Post Reply