Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 142 was released on the January 9th.

The Amiga Future 142 was released on the January 9th.
The Amiga Future 142 was released on the January 9th.

The Amiga Future 142 was released on the January 9th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Partnerlinks

Amiga 1200 Kompatibilität

Amiga und Kompatible: AmigaOS, MorphOS, AROS.

Moderator: AndreasM

LordHelmchen
Newbie
Newbie
Posts: 5
Joined: 14.03.2005 - 15:31

Amiga 1200 Kompatibilit?t

Post by LordHelmchen »

Hallo Leute,
ich habe mich heute mal hier angemeldet, weil ich mich entschieden habe, mich mal wieder mehr mit meinem Amiga (besitze einen A2000B) auseinanderzusetzen. Ich habe mir auch übebrlegt mir noch zusätzlich einen 1200er zuzulegen, weil ich einige Spiele habe (als ADF auf PC),die, nachdem ich sie auf Diskette kopiert habe, nicht auf dem A2000 laufen (OCS-Chipsatz).
Nun meine Frage: inwieweit ist der A1200 abwärtskompatibel, sprich, kann ich meine alten Spiele auch auf diesem zum Laufen bringen? Oder wäre es geschickter, den 2000er auf ECS aufzustocken und was brauche ich dazu?

Habe ja im A2000 eine Umschaltplatine (Kickrom 1.3/2.0). Wenn er auf 2.0 steht, laufen einige Spiele nicht.

MBH
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 87
Joined: 03.04.2004 - 21:19
Contact:

Post by MBH »

im prinzip ist der A12k zu 95% kompatibel, wenn di spiele nicht zu nah am ocs oder ecs programmiert sind, laufen sie auch auf dem A12k.
den 2000 auf ECS zu bringen müsstest du die Agnus gegen eine Fatagnus aus tauschen, wenn sie bei dir gelötet sind dann geht es nur über den minimegi chip ( der ist aber nicht ganz billig).

LordHelmchen
Newbie
Newbie
Posts: 5
Joined: 14.03.2005 - 15:31

Post by LordHelmchen »

Vielen Dank für den Tip!!
Ich habe mal nachgeschaut, die Chips sind allesamt gesockelt.
Kann mir jetzt noch jemand verraten, wo ich einen solchen "FatAgnus" herbekomme? Sind ECS und OCS kompatibel zueinander?

MBH
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 87
Joined: 03.04.2004 - 21:19
Contact:

Post by MBH »

ich glaube die Fat agnus hat in der code nummer ein B drin ( aber da will ich mich nich fest legen ) auf jeden fall kannst du mal bei www.vesailia.de , www.kdh-amiga-shop.com/, oder hofmann mal nach fragen ob die noch welche haben. Im grossen und ganzen ja aber auch nicht 100%. könnte passieren das ganz alte spiele dan nauch nicht mehr laufen.

LordHelmchen
Newbie
Newbie
Posts: 5
Joined: 14.03.2005 - 15:31

Post by LordHelmchen »

Ok, vielen Dank, aber jetzt habe ich noch was davon gehört, daß man den Grafikchip (Denise) auch noch austauschen müßte. Stimmt das?

MBH
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 87
Joined: 03.04.2004 - 21:19
Contact:

Post by MBH »

ist durch aus möglich, das man diese auch noch tauschen sollte . eigentlich ganz einfach mann müsste nur die denise vom A500 und vom A500+ vergleichen :) da weiss man es :)ich kann es nicht beschwörren ob oder ob nicht. verkehrt dürfte es nicht sein wenn man an den chip noch ran kommt.

User avatar
turrican4
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 682
Joined: 24.10.2002 - 23:26
Location: 41539dormagen

Post by turrican4 »

im prinzip ist der A12k zu 95% kompatibel, wenn di spiele nicht zu nah am ocs oder ecs programmiert sind, laufen sie auch auf dem A12k.

Hi

es gibt ein paar Spiele die nicht von Diskette liefen,die habe ich dann mit WHD-load auf die Platte kopiert und laufen seid dem.Z.B.Fire&Ice, Ruff&Tumble,Turrican1-3 und Second Samurai.Die einzelnen Spiele muß man dann eben ausprobieren.Beim WHD kann man zusätzlich noch ein Paar Einstellungen vornehmen.
Gruß
Turrican4
Image

AmigaOne X1000 Radeon HD6870 1GB 1TB HD
A2000,A1200 Winner,BPPC 060/060 210MHz,Mediator 1200Z4,Voodoo3000,Terratec512i
Peg 2 G4 1gig

ylf
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 144
Joined: 20.04.2004 - 09:17
Location: Waiblingen

Post by ylf »

Wenn ich mich nicht irre, dann ist der A1200 zu 100% Chipsatzkompatibel. Ggf. muß man im Early-Startup eben ECS oder OCS aktivieren. Wenn es Probleme mit Spielen gibt, dann liegt das an der Floppykonstruktion von den Escom A1200er, was sich aber durch einen Hardware-Fix beheben läßt oder in seltenen Fällen am Kickstart.

Im jeden Fall ist der A1200 ein Gedanke wert, denn auf AGA kann man keinen der Vorgänger aufrüsten. ;)

bye, ylf

MBH
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 87
Joined: 03.04.2004 - 21:19
Contact:

Post by MBH »

ylf du irrst dich auch dann ist der A1k nicht 100% kompat. aber mann bekommt sehr viel alte software zum laufen aber eben nicht alle.

ylf
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 144
Joined: 20.04.2004 - 09:17
Location: Waiblingen

Post by ylf »

MBH wrote:ylf du irrst dich auch dann ist der A1k nicht 100% kompat. aber mann bekommt sehr viel alte software zum laufen aber eben nicht alle.
Das müssen dann aber schon sehr sehr alte und ganz wenige Spiele sein.
Mir persönlich ist noch keins begegnet.
Es soll auch das ein oder andere alte Game nicht mit 040er oder drüber
laufen.
Aber ich bin auf diesem Gebiet auch nicht der Experte. ;)

bye, ylf

Post Reply