Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.
The Amiga Future 141 was released on the November 5th.

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Partnerlinks

Digibooster - guter Tracker, aber keine Zukunft?

Support DigiBooster

Moderators: G.Frank, AndreasM

Bit-X
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 37
Joined: 20.02.2003 - 13:08

Digibooster - guter Tracker, aber keine Zukunft?

Post by Bit-X » 08.04.2008 - 20:16

Nach langer Zeit schaue ich hier mal wieder vorbei und was finde ich vor? Nicht das, was ich mir erhofft habe, nämlich Infos zu einer neuen Version des besten Trackers aller Zeiten. Es ist wirklich mehr als traurig, aber scheinbar bittere Realität: Trotz, dass der DB Pro über jeden Zweifel erhaben ist, konnte sich niemand dazu durchringen, eine neue Version zu veröffentlichen.

Wer denkt, dass unsere Welt nun ausschließlich dem PC gehört, der liegt daneben. Noch immer arbeitet eine kleine, feine Gemeinde mit Trackern und nutzt dabei den Amiga. Sogar Leute, die noch Sounds in 8-Bit auf lediglich 4 Channels veröffentlichen, verweilen noch in unserer Mitte.

Warum bitte schön soll ein so tolles Programm wie der Digibooster verschwinden, bzw. ihm die Weiterentwicklung verweigert werden?

Ich glaube nicht mehr so recht daran, doch werde ich den letzten Funken Hoffnung noch nicht erlöschen lassen...

Bitte entwickelt dieses hochkarätige Programm weiter!

User avatar
AndreasM
Amiga Future Chefredaktion
Amiga Future Chefredaktion
Posts: 1890
Joined: 05.06.2001 - 01:00
Location: Übersee
Contact:

Post by AndreasM » 08.04.2008 - 21:11

Auch wenns nicht danach ausschaut, momentan gehts schneller voran als je gedacht. Also es geht auf jedem Fall weiter.

Wann wir einen ausfühlichen Statusreport veröffentlichen können ist noch nicht klar. Wir wollen ehrlich gesagt warten bis die Programmierung den Alpha-Status verlassen hat.

Und das dürfte nicht mehr solange dauern :)
Andreas Magerl
Chefredaktion Amiga Future
Ceo APC&TCP

Psyria
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 337
Joined: 04.08.2002 - 23:21
Location: Mainz
Contact:

Post by Psyria » 08.04.2008 - 21:12

Hallo Bit-X

Ich habe es glaub schon in mehreren Threads geschrieben, aber ich schreibe es immer wieder gerne (da DBPro mein Baby ist!!) :-)

Nach dem Erwerb der Sourcen von DBPro haben wir mehrmals versucht in altbekannte Version 2.21 durch einen neuen Programmierer oder Team weiter zu betreiben. Erste Erfolge zeichneten sich zumindest so ab, dass wir einen hack hatten, welcher unter MorphOs lief. (Im übrigen gibt es jetzt einen Patch von Piru, welcher DBPro2.21 unter MorphOs laufen lässt. Und geht ab wie Sau ! :D ) Wir haben es leider nicht geschafft eine "eigene" Version dafür zu erschaffen.

Auch ich habe seeeeeeeeeeehr sehr lange an dem Gedanken festgehalten, aus dem bestehenden Source eine neue Version zu machen und weiter zu entwicklen. Aber die Realität zeigte mir leider die Grenzen auf.
Wir haben nun einen Programmierer gefunden, der aktuell an der neuen Version DBPro3 arbeitet!!! Das ist kein Witz und auch keine Hinhalte-Pille. Die intere aktuelle Alpha beziffert nun die Nr.13. Es gibt noch einiges zu tun. Ich hoffe wir sind bald im Betastatus, dass es auch eine Publicbeta-Demo geben wird.

Warum wir aktuell kein Wort über den Status oder Verfügbarkeit von uns geben ?
Wir kennen den Amiga-Markt. Oder besser gesagt das gebabbelt von vielen. Wir sind der Meinung wenn wir einen Status erreicht haben, der auch so ist und nicht nur gebabbelt, dann wird auch an entsprechender Stelle eine News folgen. Vergleiche es doch ein wenig mit Os4 :) Und es kam :D

Ich kann nur nochmal betonen, dass DBPro3 in arbeit ist und durch - nennen wir es einen "Zettel, welchen man zu einem Geschäftsabschluss erstellt" vorliegt. Demnach wird daran gearbeitet und nicht mal 3 Tage und dann en Jahr nix mehr.

Keep on rockin.

Bezüglich DBPeo hast Du allerdings recht. Meiner Meinung nach das beste Programm dieses Genre was wir auf dem Amiga derzeit haben.
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

Psyria
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 337
Joined: 04.08.2002 - 23:21
Location: Mainz
Contact:

Post by Psyria » 08.04.2008 - 21:13

@ AndreasM

2 Deppen ein Gedanke :D
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 564
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Post by daxb » 08.04.2008 - 21:28

Psyria wrote:Auch ich habe seeeeeeeeeeehr sehr lange an dem Gedanken festgehalten, aus dem bestehenden Source eine neue Version zu machen und weiter zu entwicklen. Aber die Realität zeigte mir leider die Grenzen auf.
Wir haben nun einen Programmierer gefunden, der aktuell an der neuen Version DBPro3 arbeitet!!!
Soll heissen das DBPro3 mehr oder weniger eine Neuentwicklung ist? Also nicht am original Source rumgedoktort?

Psyria
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 337
Joined: 04.08.2002 - 23:21
Location: Mainz
Contact:

Post by Psyria » 08.04.2008 - 21:31

@ DaxB

Genau das soll es heissen.
Der Source von 2.21 wurde als Grundlage genommen, damit DBPro3 auch weiterhin DBPro-Feeling bleibt. Mit Grundlage meine ich zur Orientierung. Nein, es ist kein rumgedokter... Das würde ja keinen Sinn mehr machen.

Es ist eine komplette Neuentwicklung, based up on DBPro2.21.

Genau das, was wir ja immer wollten :)
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 564
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Post by daxb » 08.04.2008 - 22:14

DBP war soweit ich weiss ja in ASM und da traute sich wohl keiner ran. :) Allerdings sich bei einer Neuentwicklung an DBP zu orientieren ist meiner Meinung nach nicht undbedingt die beste Wahl. Bin dann mal gespannt was dabei rauskommt, wenn es denn überhaut auf 68k AGA testen kann. ;)

Psyria
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 337
Joined: 04.08.2002 - 23:21
Location: Mainz
Contact:

Post by Psyria » 08.04.2008 - 22:22

Willst Du einen neuen DBPro oder einen neuen Tracker zum umgewöhnen ? Also ... ;)
Ja, DBPro2.21 ist ASM.

Ich finde es nicht verkehrt oder schlecht, sich an DBPro2 zu orientieren, da es ja DBPro3 wird :)
Sehe es doch als DBPro2.21 mit neuen features :)

Und ja... der 68k kommt nicht zu kurz ! ;)
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

User avatar
AndreasM
Amiga Future Chefredaktion
Amiga Future Chefredaktion
Posts: 1890
Joined: 05.06.2001 - 01:00
Location: Übersee
Contact:

Post by AndreasM » 08.04.2008 - 23:32

Psyria wrote:@ AndreasM

2 Deppen ein Gedanke :D
Jo :)

Vor allen das "Deppen" passt perfekt ;)
Andreas Magerl
Chefredaktion Amiga Future
Ceo APC&TCP

Psyria
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 337
Joined: 04.08.2002 - 23:21
Location: Mainz
Contact:

Post by Psyria » 09.04.2008 - 18:37

oh ja, da sagste was ;)
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

Post Reply