Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.
The Amiga Future 141 was released on the November 5th.

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Partnerlinks

Mixer (Filesave)

Support DigiBooster

Moderators: G.Frank, AndreasM

Post Reply
daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 564
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Mixer (Filesave)

Post by daxb » 20.08.2008 - 15:52

Hier funktioniert der Mixer nicht mit ahi.device 4.180 und filesave.audio 6.3 (28.09.05). Mit ahi.device 6.7 geht der Mixer. Ist das ein reines AHI Verhalten, oder spielt DBP dabei auch eine rolle?

Psyria
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 337
Joined: 04.08.2002 - 23:21
Location: Mainz
Contact:

Post by Psyria » 31.08.2008 - 16:04

Ich vermute, das ist ein reines inkompatibilitäts Problem seitens AHI. 100% sagen kann ich das natürlich nicht, aber ich glaube nicht dass das Problem am DBPro 2.21 hängt, da ja AHI eingebunden und demnach unabhängig ist.

Gerne würde ich ein neueres AHI mal antesten, aber alles über Ahi 4.180 (auch unter Os4) ist aktuell für mich uninteressant ohne Fast-Modus.
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 564
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Post by daxb » 31.08.2008 - 16:41

Psyria wrote:Ich vermute, das ist ein reines inkompatibilitäts Problem seitens AHI. 100% sagen kann ich das natürlich nicht, aber ich glaube nicht dass das Problem am DBPro 2.21 hängt, da ja AHI eingebunden und demnach unabhängig ist.
Ist schon unbefriedigend, wenn man so eine lahme Kiste hat, womit man dann auf ahi.device 4.180 angwiesen ist. Hatte immer die neuste AHI Version installiert mit ausnahme des ahi.device. Sonst scheint damit alles zu laufen.
Gerne würde ich ein neueres AHI mal antesten, aber alles über Ahi 4.180 (auch unter Os4) ist aktuell für mich uninteressant ohne Fast-Modus.
Du hast doch ein 060er. Damit brauchst du die Fast Modes doch gar nicht. Selbst ich mit 040er benutze die nicht. Und wenn du eine Kiste mit OS4 hast, sollte die CPU erst recht reichen für die nomalen-, bzw. Hifi-Modes.

Psyria
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 337
Joined: 04.08.2002 - 23:21
Location: Mainz
Contact:

Post by Psyria » 31.08.2008 - 16:56

Ist schon unbefriedigend, wenn man so eine lahme Kiste hat, womit man dann auf ahi.device 4.180 angwiesen ist. Hatte immer die neuste AHI Version installiert mit ausnahme des ahi.device. Sonst scheint damit alles zu laufen.
Alles was ich über Ahi5.x installiert hatte, hat mein 4.180 device verweigert.
Du hast doch ein 060er. Damit brauchst du die Fast Modes doch gar nicht. Selbst ich mit 040er benutze die nicht. Und wenn du eine Kiste mit OS4 hast, sollte die CPU erst recht reichen für die nomalen-, bzw. Hifi-Modes.
Selbstverständlich brauche ich den Fast-Modus :-). Es gibt unter Os3.x kein AHI, welches den PPC mitbenutzt. Zumindest nur eine experimentelle Beta. Leider weiss ich nicht, welche das ist. Ich hatte etliche probiert von der AHI-HP, aber die taugten bei mir alle nix.
Bei dem Hifi-Modus ist bei mir mit mehr als 8 Kanälen schluss mit der Prelude1200. Ja, mit einem 060iger.

Daher ist der Fast-Mod für mich unerlässlich. Meine arrangements für die CD-Titel brauchen eben power.
Im "normalen" Gebrauch, sprich die geilen SceneMods und so ist AHI ab 5 aufwärts im HifiMod unter DBPro mit Soundkarte oder Paula als Beispiel natürlich kein Problem.

Unter Os4 läuft die Prelude1200 (bei mir) mit dem AHI, welches das OS von Haus mitbringt grauenhaft!!!, da nur HifiMod zur Verfügung. Ich werde AHi downgraden auf Ahi4.180. Wenn das dann alles klappt müsste der abgehen wir Nachbars lumpi :-)

ggf. muss ich das neue Prelude.device für Ahi 6 mal antesten...

Ich habe mit OS4 noch nicht wirklich beschäftigt, nur installiert. Ich arbeite nach wie vor unter meinem für die Musik gezüchtetem Os3.9. Und da ich aktuell an der neuen CD arbeite, kann ich mir keine experiemente jetzt leisten unter OS4.

DBPro3 muss ich demnächst mal antesten unter Os4. Die aktuelle Alpha besitzt nun fast alles basics. Es geht vorran :D
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 564
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Post by daxb » 31.08.2008 - 21:58

Psyria wrote:Alles was ich über Ahi5.x installiert hatte, hat mein 4.180 device verweigert.
Hier mit Paula läuft das alles mit der Ausnahme DBP Mixer. Ist bestimmt die Prelude.
Selbstverständlich brauche ich den Fast-Modus :-).
Bei dem Hifi-Modus ist bei mir mit mehr als 8 Kanälen schluss mit der Prelude1200. Ja, mit einem 060iger.
Ich meine mich zu erinnern. Du hast nur Hifi oder Fast Mode zu auswahl? Das erklärt es natürlich.

Psyria
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 337
Joined: 04.08.2002 - 23:21
Location: Mainz
Contact:

Post by Psyria » 04.09.2008 - 17:08

Könnte sein.
Ich arbeite ja nun fast ein Jahrzent mit der Prelude1200 und habe die Konfig bis dato so auslegt, dass diese perfekt läuft. Demnach "never touch a running System" :-)
Ich meine mich zu erinnern. Du hast nur Hifi oder Fast Mode zu auswahl? Das erklärt es natürlich.
Hm ? Das musste mir jetzt mal bitte genauer erklären.
Unter 4.180 habe ich in der Tat nur diese zwei Varianten für die Karte, ja.
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 564
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Post by daxb » 04.09.2008 - 17:46

Psyria wrote:Hm ? Das musste mir jetzt mal bitte genauer erklären.
Unter 4.180 habe ich in der Tat nur diese zwei Varianten für die Karte, ja.
Ich habe ja nur Paula und deren AHI Treiber. Da sind mehrere Modes zur Auswahl (Normal 8/14bit, Fast 8/14bit, Hifi 8/14bit und ein paar calibrated). Das du nur Fast oder Hifi zur Auswahl hast, hatte ich vergessen. Das liegt wohl an den Treibern für Soundkarte oder an der Soundkarte selber, k.a.. Ob das nur die Delfina oder auch andere Karten betrifft, weiss ich nicht. Die Paula Fast Modes klingen schon recht übel. Die Delfina Fast Modes werden natürlich viel besser klingen.

Post Reply