Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.
The Amiga Future 141 was released on the November 5th.

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Partnerlinks

Schranz mit Digibooster

Support DigiBooster

Moderators: G.Frank, AndreasM

Psyria
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 337
Joined: 04.08.2002 - 23:21
Location: Mainz
Contact:

Post by Psyria » 10.04.2008 - 19:16

@ Altraz

Einfach mal da anfragen. Dann am besten auf der LQS Seite mit "DaFreak" kontakt aufnehmen. Dann sollte da nichts im Wege stehen.
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

Bit-X
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 37
Joined: 20.02.2003 - 13:08

Post by Bit-X » 10.04.2008 - 19:42

Hm, Du meinst, Schranz wäre das nicht? Aber was dann? :cry: Den Leuten, denen ich es "untergejubelt" habe ohne zu sagen, dass der Track von mir stammt, gefiel er eigentlich.

Die Filter habe ich nachträglich mit WaveLab und Cubasis reingebastelt. Sowas ließe sich bis dato nich mit DB realisieren.

Psyria
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 337
Joined: 04.08.2002 - 23:21
Location: Mainz
Contact:

Post by Psyria » 10.04.2008 - 20:02

So, habe mir jetzt auch nochmal den Song reingezogen :)
Wir reden ja von : Generosity

Also, ich finde den Track ziemlich geil !!! :)

Allerdings würde ich das Ding auch nicht wirklich in die Schranz Ecke tun. Vielmehr in "Minimal Electro".

Aber mir gefällts sehr gut. Vorallem das Basslauf :D

Du sagtest Du hast mit Wavlav und Cubase nach geholfen.
Mich würde ja mal interessieren wie Du vorgegangen bist ?
Das Du die einzelnen spuren seperat gerendert, ggf. in Wavlab gezogen und editiert und unter Cubase wieder zusammen gesetzt ?
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 564
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Post by daxb » 10.04.2008 - 21:23

altraz wrote:Was muss man tun, damit ein Track bei Liquid Sky released wird?
Bei Liquid Sky anfragen. :)

altraz
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 120
Joined: 04.12.2007 - 11:01
Location: Köln

Post by altraz » 10.04.2008 - 22:01

hey... das sollte nicht heissen das ich den track schlecht fand!! :) *handshake*

ging nur darum, dass das kein schranz ist :) ich such morgen mal schnipsel raus aus m Plattenladen, die kann ih auch locker verlinken eohne copyrightprobleme etc.!

Weiter so!

altraz
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 120
Joined: 04.12.2007 - 11:01
Location: Köln

Post by altraz » 11.04.2008 - 00:23

http://www.getrecords.de/data/soundtrac ... 670858.mp3 -> Robert Natus, schnippsel ist von getrecords.de, wo man die vinyl bestellen kann

oder bei youtube mal schauen:
http://www.youtube.com/watch?v=5qGcbDQrqtk


Das ist Schranz! Dein Track ist eher pure Techno find ich :) bissle tribal und acid dabei. Schranz hingegen ist total kaputt ^^

daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 564
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Post by daxb » 11.04.2008 - 12:10

Schranz aka Hard Techno hat so wie die meisten anderen Stilrichtungen auch "Übergänge" zu anderen Stilen. Daher ist es oft nicht einfach oder eindeutig einzuordnen. Vorallem, weil auch unterschiedlich definiert wird.

Ich hab zufällig auf sunshine-live (2001) einen Moderator mitgeschnitten: "Die meisten wissen ja gar nicht was Schranz ist!" :) Natürlich habe ich das Sample gleich in ein mod eingebaut: http://aminet.net/package/mods/blkha/juck

Da HippoPlayer Pos. 9 - mit besagtem Sample - nicht korrekt abspielt, empfehle ich PT3.62 zum abspielen.
Last edited by daxb on 11.04.2008 - 14:09, edited 1 time in total.

altraz
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 120
Joined: 04.12.2007 - 11:01
Location: Köln

Post by altraz » 11.04.2008 - 12:38

stimmt schon mit den übergängen. im moment sowieso alles fliessend. die neuen trance sachen gehen sehr stark in die minimal/electro schiene

ThorstenS

Post by ThorstenS » 11.04.2008 - 18:37

GEIL was geht denn hier ab !?!

Hab früher auch viel Schranz und Acid gehört, waren schon geile Tracks dabei.

Dazu passende Klamotten gibt es Übrigens bei deecom: http://www.deecom.de/commerce/

Bin Mal gespannt wer mich in der Kundengalerie findet. Dort bin ich mit einem Foto drin. :)

Aber lasst doch mal ein paar Schranz-Mixe, erstellt mit und unter anderem mit Digibooster hören.

Bit-X
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 37
Joined: 20.02.2003 - 13:08

Post by Bit-X » 13.04.2008 - 21:20

Psyria wrote:So, habe mir jetzt auch nochmal den Song reingezogen :)
Du sagtest Du hast mit Wavlav und Cubase nach geholfen.
Mich würde ja mal interessieren wie Du vorgegangen bist ?
Das Du die einzelnen spuren seperat gerendert, ggf. in Wavlab gezogen und editiert und unter Cubase wieder zusammen gesetzt ?
Ok, jetzt mal ein paar Infos aus der "Trickkiste": Ich hab mit Digibooster den Track jeweils 3x zu WAVEs mixen lassen, wobei ich jedes Mal andere Channels ausgeschaltet habe (einmal nur Basedrums gelassen, einmal Hihats und Claps und einmal die Synths). In WAVE-Lab hab ich die Filter gesetzt und in Cubase die 3 bearbeiteten Spuren wieder zu einem Stream gemischt.

Post Reply