Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 143 was released on the March 5th.

The Amiga Future 143 was released on the March 5th.
The Amiga Future 143 was released on the March 5th.

The Amiga Future 143 was released on the March 5th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

Welches Linux?

Hier geht es um alle Computersysteme die keinen Platz im Amiga oder PC-Bereich haben.

Moderator: AndreasM

Post Reply
kudlaty
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 429
Joined: 16.08.2005 - 10:29
Location: /dev/tty

Post by kudlaty »

turrican4 wrote: es wird auf jedenfall Linux.
Du hast soeben einen alten Mann sehr glücklich gemacht. ;)
Wie oben schon erwähnt bin ich eben erst aus dem Urlaub zurück.
Und jetzt machst Du den alten Mann sehr neidisch, soviel Urlaub möchte der nämlich auch gerne haben. :)

User avatar
turrican4
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 682
Joined: 24.10.2002 - 23:26
Location: 66679 Losheim am See

Post by turrican4 »

Hi

das ist der Vorteil des Schichtarbeiters,mit nur 9Tagen Urlaub kann ich 3Wochen frei machen.
Gruß
Turrican4
Image

AmigaOne X1000 Radeon HD6870 1GB 1TB HD
A2000,A1200 Winner,BPPC 060/060 210MHz,Mediator 1200Z4,Voodoo3000,Terratec512i
Peg 2 G4 1gig

AndreasB
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 749
Joined: 17.01.2003 - 19:34
Location: Emmerthal
Contact:

Post by AndreasB »

kudlaty wrote: Du hast soeben einen alten Mann sehr glücklich gemacht. ;)
Moment, noch hat er es ja nicht installiert ;) Ich habe vor Kurzem auch einem Bekannten Ubuntu-Linux empfohlen, der allerdings an der Installation gescheitert ist und nun erstmal weiter mit 98SE rumgurkt,...
Die Gründe für das Scheitern kenne ich allerdings (noch) nicht.

Ciao,
Andreas.

kudlaty
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 429
Joined: 16.08.2005 - 10:29
Location: /dev/tty

Post by kudlaty »

AndreasB wrote: Moment, noch hat er es ja nicht installiert ;)
Es ist die hehre Absicht, die zählt. :)
Ich habe vor Kurzem auch einem Bekannten Ubuntu-Linux empfohlen,
Echt? Warum? ;)
der allerdings an der Installation gescheitert ist und nun erstmal weiter mit 98SE rumgurkt,... Die Gründe für das Scheitern kenne ich allerdings (noch) nicht.
Frag ihn ruhig mal, das würde mich nämlich sehr interessieren.

PS: Wenn jemand sich freiwillig noch Win98 antut, sind allerdings schwerwiegende püschiche Probleme zu vermuten, denn das ist eindeutig praktizierter Masochismus erster Güte. ;) ;) ;)

AndreasB
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 749
Joined: 17.01.2003 - 19:34
Location: Emmerthal
Contact:

Post by AndreasB »

kudlaty wrote: Echt? Warum? ;)
Naja, wenn ich glaube, dass Linux zu den Bedürfnissen von dem passen könnte, der mich nach etwas fragt, dann empfehle ich das auch (alleine schon deshalb, weil das Risiko aufgrund der geringen Kosten ja nicht dramatisch groß ist). Blos weil es für mich noch keine ausreichende Alternative ist, bedeutet das ja nicht, dass ich Linux generell schlecht finde :)
Ich habe das als Lösung für die Problematik "ich will ins Internet und nicht aufpassen müssen, worauf ich klicke" vorgeschlagen. Es sollte vorerst als Zweitsystem installiert werden. Als Programme benutzt er zu einem großen Teil welche, die es auch für Linux gibt. Er wäre also eventuell ein potenzieller Umstiegskandidat gewesen, vor allem weil Geld ein Engpasfaktor ist.
Frag ihn ruhig mal, das würde mich nämlich sehr interessieren.
Ja, würde mich auch interessieren. Mal sehen, wann ich denjenigen mal treffe (er wohnt nicht bei mir in der Gegend). Aus der telefonischen Fehlerbeschreibung bin ich nicht schlau geworden.
PS: Wenn jemand sich freiwillig noch Win98 antut, sind allerdings schwerwiegende püschiche Probleme zu vermuten, denn das ist eindeutig praktizierter Masochismus erster Güte. ;) ;) ;)
Da würde ich Dir im Prinzip recht geben. Allerdings, wenn man Linux nicht zum Laufen bewegen kann (warum auch immer, denn die Live-CD ist ohne Probleme gebootet und hat auch die Hardware problemlos erkannt. Ach ja, die CD wurde fehlerfrei heruntergeladen. Diese Fehlerquelle konnte ausgeschlossen werden) und Windows XP (vorerst) nicht bezahlen kann, dann ist eben die naheliegendste Alternative, dass man erstmal bei dem alten System bleibt. Obwohl ich persönlich bei dem System schon verzweifelt wäre, denn es gehört ganz sicher nicht zu denen, auf denen 98SE stabil und problemlos läuft (ja, solche Systeme gibt es auch ;) ),...

Ciao,
Andreas.

AndreasB
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 749
Joined: 17.01.2003 - 19:34
Location: Emmerthal
Contact:

Post by AndreasB »

kudlaty wrote: Frag ihn ruhig mal, das würde mich nämlich sehr interessieren.
Laut seiner Aussage ist es wohl an den Passwörtern gescheitert. Er hat bei der Installation Passwörter vergeben, die später nicht mehr angenommen wurden und somit konnte Ubuntu nicht gestartet werden.
Es schwört Stein und Bein, dass das so gewesen ist und er hat insgesamt 3 mal versucht, Ubuntu zu installieren und jedes Mal das gleiche Problem gehabt.

So, keine Ahnung, ob das den Tatsachen entsprechen kann oder nicht. Ich habe das nicht überprüft und ich habe auch nicht selbst versucht, Ubuntu auf dem Rechner meines Bekannten zu installieren - von Linux hat er wohl, wie es scheint, vorerst genug und nun spart er auf Windows XP.

Ciao,
Andreas.

kudlaty
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 429
Joined: 16.08.2005 - 10:29
Location: /dev/tty

Post by kudlaty »

AndreasB wrote: So, keine Ahnung, ob das den Tatsachen entsprechen kann oder nicht.
Ich auch nicht. Vorstellbar wäre es, wenn Dein Kollege irgendeine Wir-basteln-noch-dran-Benutzung-auf-eigene-Gefahr-Version heruntergeladen hat, aber bei einer regulären Release-Version sollte so etwas niemals vorkommen (und ich habe noch nie gehört, dass dergleichen vorgekommen wäre).
Ich habe das nicht überprüft und ich habe auch nicht selbst versucht, Ubuntu auf dem Rechner meines Bekannten zu installieren - von Linux hat er wohl, wie es scheint, vorerst genug und nun spart er auf Windows XP.
Auch da könnte er seine Passwörter vergessen, lieber erst einen Gameboy DS mit Dr. Kawadingens' Gehirnjogging kaufen. :)

AndreasB
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 749
Joined: 17.01.2003 - 19:34
Location: Emmerthal
Contact:

Post by AndreasB »

kudlaty wrote: Ich auch nicht. Vorstellbar wäre es, wenn Dein Kollege irgendeine Wir-basteln-noch-dran-Benutzung-auf-eigene-Gefahr-Version heruntergeladen hat,
Es war definitiv die aktuellste "Final" von Ubuntu, den Download-Link habe ich noch selbst verschickt (und nein, ich habe keinen falschen angegeben!).
aber bei einer regulären Release-Version sollte so etwas niemals vorkommen (und ich habe noch nie gehört, dass dergleichen vorgekommen wäre).
Wie gesagt, ich konnte die Aussage auch nicht überprüfen.
Auch da könnte er seine Passwörter vergessen, lieber erst einen Gameboy DS mit Dr. Kawadingens' Gehirnjogging kaufen. :)
Klar könnte er die da auch vergessen (by the way: er hat sie sich während der Installation natürlich aufgeschrieben,...),. Nur könnte es ja auch immernoch tatsächlich korrekt sein, dass die Version, unter Umständen im Zusammenspiel mit gewissen anderen Komponenten, einen solchen Fehler hat.
Wir werden es wohl vorerst nicht erfahren.

Ciao,
Andreas.

kudlaty
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 429
Joined: 16.08.2005 - 10:29
Location: /dev/tty

Post by kudlaty »

AndreasB wrote: Es war definitiv die aktuellste "Final" von Ubuntu, den Download-Link habe ich noch selbst verschickt (und nein, ich habe keinen falschen angegeben!).
Also Dapper? Falls es Edgy war, das ist definitiv keine Final, daran wird noch heftig gebastelt (und die Version ist auch ausdrücklich als Entwicklerspielwiese ausgezeichnet, da sollte man Vorsicht walten lassen).
Wie gesagt, ich konnte die Aussage auch nicht überprüfen.
Muss ja nicht unbedingt, so wichtig ist die Sache auch wieder nicht. ;)

AndreasB
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 749
Joined: 17.01.2003 - 19:34
Location: Emmerthal
Contact:

Post by AndreasB »

kudlaty wrote: Also Dapper?
Ja :)

Ciao,
Andreas

Post Reply