Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 143 was released on the March 5th.

The Amiga Future 143 was released on the March 5th.
The Amiga Future 143 was released on the March 5th.

The Amiga Future 143 was released on the March 5th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

Infektion

Hier geht es um alle Computersysteme die keinen Platz im Amiga oder PC-Bereich haben.

Moderator: AndreasM

MrMarco
Amiga Future Webmaster
Amiga Future Webmaster
Posts: 252
Joined: 20.05.2002 - 13:43
Contact:

Post by MrMarco »

ixbert wrote:Das DSL Dialer unwirksam macht ist mir neu.
Ich denke mal, das hier die Vorraussetzung gemacht wurde, das man ausser der Netzwerkkarte sonst kein weiteres Gerät (Modem/ISDN) angeschlossen hat.

Aber selbst bei DSL bin ich mir langsam nicht mehr so sicher... Dialer zwar nicht... aber wenn es schon Anbieter gibt, welche die Leitungen der Telekom nutzen und nur über das Abrechnungssystem (durch die anderen Logindaten) zu unterscheiden sind... nun ja...

Ich hoffe mal, das die Telekom genügend Sicherheit eingebaut hat, das es nicht einfach reicht die Logindaten beim Kunden zu ändern, sondern das im Abrechnungssystem der Auftrag auch vorhanden sein muß.

Dumm nur, wenn das Maschinell vorgenommen wird und direkt von dem "Dialer"-Betreiber kommt...

Wie einer der vorherigen Poster schon schrieb... "früher wurde auch Fliegen für unmöglich gehalten"

Solar

Nicht ganz...

Post by Solar »

MrMarco wrote:Ich denke mal, das hier die Vorraussetzung gemacht wurde, das man ausser der Netzwerkkarte sonst kein weiteres Gerät (Modem/ISDN) angeschlossen hat.
Korrekt.
Aber selbst bei DSL bin ich mir langsam nicht mehr so sicher... Dialer zwar nicht... aber wenn es schon Anbieter gibt, welche die Leitungen der Telekom nutzen und nur über das Abrechnungssystem (durch die anderen Logindaten) zu unterscheiden sind... nun ja...
Deine DSL-Verbindung ist "point to point". Du wählst Dich nicht ein, sondern baust eine fest verdrahtete Verbindung auf. Du hast keine Einwahlnummer, da Deine Verbindung immer mit derselben Gegenstelle zustande kommt. Nur ein Passwort, um Dich gegenüber der Gegenstelle zu authorisieren.

Um auf einen anderen Anbieter zu wechseln, muß die Telekom (bzw. Dein aktueller Anbieter) Deine Gegenstelle umschalten. Das geht nicht von Deinem Rechner aus, weswegen es auch kein Call-by-Call DSL gibt.

MrMarco
Amiga Future Webmaster
Amiga Future Webmaster
Posts: 252
Joined: 20.05.2002 - 13:43
Contact:

Re: Nicht ganz...

Post by MrMarco »

auf einen anderen Anbieter zu wechseln, muß die Telekom (bzw. Dein aktueller Anbieter) Deine Gegenstelle umschalten. Das geht nicht von Deinem Rechner aus, weswegen es auch kein Call-by-Call DSL gibt.
Ah... Danke! War mir da nicht sicher. :D

User avatar
turrican4
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 682
Joined: 25.10.2002 - 00:26
Location: 66679 Losheim am See

Post by turrican4 »

Hi


ich denke,das ich jetzt wieder ne Menge gelernt hab,was mich veranlaßt schnellstens weg von isdn und hin zu dsl.
Gruß
Turrican4
Image

AmigaOne X1000 Radeon HD6870 1GB 1TB HD
A2000,A1200 Winner,BPPC 060/060 210MHz,Mediator 1200Z4,Voodoo3000,Terratec512i
Peg 2 G4 1gig

Post Reply