Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 147 was released on the November 4th.

The Amiga Future 147 was released on the November 4th.
The Amiga Future 147 was released on the November 4th.

The Amiga Future 147 was released on the November 4th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

zeitgemässes tutorial für os3.9-installation

Amiga Emulation

Moderator: AndreasM

Post Reply
honx
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 4
Joined: 01.04.2013 - 13:41

zeitgem?sses tutorial f?r os3.9-installation

Post by honx »

kennt jemand von euch ein zeitgemässes tutorial, das einem schritt für schritt die installation von amigaos 3.9 unter winuae erklärt?
die beiden, die ich bisher finden konnte (aus 2005 bzw. 2007) funktionieren für mich leider nicht. ich scheitere bereits am cd-laufwerk.
wenn ich von der erstellten notfalldiskette boote, erhalte ich die fehlermeldung a'la "could not open uae.device...".
und ich kann die locale auch nicht auf deutsch umstellen. das wird nicht übernommen, bleibt immer auf englisch.
kann mir da jemand weiterhelfen? vielen herzlichen dank im voraus!

Mazze
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 47
Joined: 27.07.2009 - 23:52

Post by Mazze »

Ich hoffe das hilft dir weiter

http://thomas-rapp.homepage.t-online.de/os39uae/

Wenn nicht - Google ist dein bester Freund.

Giessbert
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 78
Joined: 11.08.2008 - 10:37
Location: Bremen
Contact:

Post by Giessbert »

Ich hab mir damals glaub ich erstmal aiab oder AmigaSys gesaugt und mit deren Hilfe ein System installiert bekommen.
Hab dann einfach vom laufenden System aus 3.9 auf eine neue partition installiert und diese dann als dh0: eingebunden.
Den haken für bootfähig nicht vergessen!!!
Hatte auch probleme das CD Rom zum laufen zu bewegen aber mit AmigaSys gings dann.
Aber in WinUAE die Haken für "Automount removable drives","Include Removable Drives" und "CDFS automount CD/DVD drives" in den Hard drives Einstellungen setzen sollte auch schon reichen.
Dann CD rein,dh0: einrichten und von ner 3.1er Floppy booten.
Taa daaa CD wird angezeigt!!!!
Habs eben getestet und zumindest bis dahin funzt meine Theorie. Falls es mit der Installation auch klappt wär n kurzes feedback ganz ok denn dafür bin ich grad zu faul...^^

Ahh und nur so am Rande das ganze geht mit JIT,Fastest possible und der Floppy auf turbo deutlich schneller.


EDIT:
@Mazze o.O WTF? google ??? da kommt er doch grad her man. und der link is wahrscheinlich einer der von ihm erwähnten von 2005 die ihm nich geholfen haben...
Der dagegen is für anfänger ideal http://www.vware.at/winuaehelp/ ! Is schon älter aber noch ok.
Aber wenigstens hast du es versucht.^^
REAL:1200 /040-33/32mb/AA/1.3gb-hdd/os3.9bb4 +some speedup patches...
EMU :WinUae/040@2.4Ghz/1024Mb/P96-32bit-1920p/2.4Tb-hdd/SCALOS + tons of patches and eyecandy :D ...
https://www.youtube.com/user/giessbert1
um nur einige aufzuzeigen...

honx
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 4
Joined: 01.04.2013 - 13:41

Post by honx »

dank dir, ich werd das am wochenende mal ausprobieren.
und ja, tom's hardware war mein erster versuch der fehlschlug.

Giessbert
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 78
Joined: 11.08.2008 - 10:37
Location: Bremen
Contact:

Post by Giessbert »

Verdammte Pisa Studie hatte wohl recht was das sinnerfassende Lesen angeht... :evil: :(( :evil:
REAL:1200 /040-33/32mb/AA/1.3gb-hdd/os3.9bb4 +some speedup patches...
EMU :WinUae/040@2.4Ghz/1024Mb/P96-32bit-1920p/2.4Tb-hdd/SCALOS + tons of patches and eyecandy :D ...
https://www.youtube.com/user/giessbert1
um nur einige aufzuzeigen...

Post Reply