Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.

The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.
The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.

The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

SuperTuxKart

Amiga und Kompatible Spiele

Moderator: AndreasM

xeno74
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 60
Joined: 17.08.2010 - 10:09
Location: München
Contact:

SuperTuxKart

Post by xeno74 »

Image
Amiga OS 4.X:
Durch eine verbesserte POSIX-Kompatibilität soll aber zumindest die Portierung von Unix-Software einfacher sein.
Hallo Forum,

das Zitat macht Hoffnung :) Ist es möglich SuperTuxKart auf Amiga OS 4.X zu portieren?

SuperTuxKart (STK) ist ein Open Source-Klon des Konsolen-Klassikers Super Mario Kart und basiert auf TuxKart. Wie bei Super Mario Kart gilt es, seine Konkurrenz mit einigen Items zu behindern. Ziel des Spiels ist es, möglichst als Erster die Ziellinie zu überqueren. Es stehen über 15 Rennstrecken, Zeit- Einzel- und Grandprixrennen sowie ein Multiplayermodus zur Verfügung.

Mehr erfahrt ihr auf den folgenden Websites:

http://www.supertuxkart.de
http://www.supertuxkart.at
http://supertuxkart.sourceforge.net


SuperTuxKart benötigt folgende Bibliotheken:

sdl12, plib, libogg, libvorbis, openal und freeglut.

Wenn bei euch Linux installiert ist, dann könnt ihr heute schon STK zocken:

supertuxkart-0.6.2a-linuxppc.tar.bz2

SuperTuxKart-Cover /*Zum Vergrößern auf die Bilder klicken*/:

Image Image Image

SuperTuxKart-Screenshots /*Zum Vergrößern auf die Bilder klicken*/:

Image Image Image
Image Image Image
Image Image Image

Leider besitze ich noch keinen modernen Amiga. Ich warte noch auf den Amiga X1000. Zur Zeit gibt es keine News über den X1000. Mein Classic-Amiga 4000D wird zur Zeit generalüberholt :)

Viele Grüße

Xeno

User avatar
AndreasM
Amiga Future Chefredaktion
Amiga Future Chefredaktion
Posts: 1899
Joined: 05.06.2001 - 01:00
Location: Übersee
Contact:

Post by AndreasM »

Wäre nen tolle Sache. Aber aus dem Kopf wüsste ich jetzt niemanden der das machen könnte.
Andreas Magerl
Chefredaktion Amiga Future
Ceo APC&TCP

xeno74
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 60
Joined: 17.08.2010 - 10:09
Location: München
Contact:

Post by xeno74 »

AndreasM wrote:Wäre nen tolle Sache. Aber aus dem Kopf wüsste ich jetzt niemanden der das machen könnte.
Könnte es mit Hilfe von AmiCygnix portiert werden? Gibt es unter AmiCygnix 3D-Support?

xeno74
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 60
Joined: 17.08.2010 - 10:09
Location: München
Contact:

Post by xeno74 »

kas1e vom Forum The Amigans hat die Portierung von STK 0.6.2a auf AmigaOS 4.1 geschafft :)

Screenshots:

/*Zum Vergrößern anklicken*/

Image

Image

Image

Amiga-Cover:

/*Anklicken um es herunterzuladen*/

Image

Der Download wird auch bald bereitgestellt. Wichtig: STK benötigt einen AmigaOne X1000 mit AmigaOS 4.1. Dieser erscheint erst im 4. Quartal 2010. Auf älteren PowerPC-Amigas läuft STK auch aber leider nur mit einer geringen Framerate.

Auf supertuxkart.de gibt es jetzt einen AmigaOS-Bereich.

Xeno
Last edited by xeno74 on 13.10.2010 - 01:45, edited 1 time in total.

xeno74
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 60
Joined: 17.08.2010 - 10:09
Location: München
Contact:

Post by xeno74 »

kas1e hat SuperTuxKart 0.6.2a für AmigaOS 4.1 veröffentlicht.

Download:

supertuxkart-0.6.2a-amigaos-4.1-ppc-binary.lha.zip (supertuxkart.sourceforge.net)

supertuxkart-0.6.2a-amigaos-4.1-ppc-binary.lha (supertuxkart.de)

Zitat von kas1e:
You need to download datafile for game (i upload only binary, because data files are huge, about 100 mb packed). Here you can download any archive for any OS, and just extract Data directory somethere and put binary in the directoy where you will have that Data directory. If you will setup WB to 16 bit, switch game to 640x480, turn off music/sound, then on more or less fast cpu (1ghz) it can be playable about 15 fps. But of course no fan, and un-enjoement.

xeno74
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 60
Joined: 17.08.2010 - 10:09
Location: München
Contact:

Post by xeno74 »

kas1e vom Forum "The Amigans" hat ein neues SuperTuxKart 0.6.2a-Paket für AmigaOS 4.1 veröffentlicht.

Neu:
  1. Alle Daten (Strecken, Karts usw.) sind jetzt im Paket enthalten. Es ist keine zusätzliche Installation eines Datenpaketes notwendig.
  2. STK stürzt beim Beenden nicht mehr ab :)
Es ist ein statisches Paket, dass keine weiteren zusätzlichen Libs benötigt ;)

kas1e hat ein YouTube-Video von STK unter AmigaOS gemacht --> Start

Download (SourceForge): supertuxkart-0.6.2a-amigaos-4.1-ppc.lha.zip

Zitat von kas1e:
@All
I upload on os4depot final port of "Super Tux Kart". No more crashes/freezes/lockups on exit (they was because of that the same problem called "minigl not check on present/unpresent state to avoid overhead, but many coders think that opengl should do that for them (well, on linux/win32 it is)", so i just comment out few "delete", and while it will eat some memory on exit, it will works without lockups (ugly fix, but better than lockups). Of course bugs still possible, so feel free to say about and i will try to fix them.

The whole archive are 110mb, with all data included , what mean you not need to download anything else (like data files) from somethere, just download archive, unpack and test.

Be sure that you have the latest OS and MiniGL (maybe it will works on other than 4.1 u 2, but becase of the past bugs which was fixed, the last version of OS are the best choice as usual). Game compiled statically, without refering to any .so , so all what you need its right libs and latest aos.

Be carefull, game are pretty slow even on Pegasos2 with 1ghz, due to our slow OpenGL realisation. In 640x480, few tracks are pretty playable (for example "Around the LightHouse" or "Snow Mountain"), but others mostly un-playble slow (5-10 fps) even on 1ghz. That all happenes because of our OpenGL, which for first do Transformation, Lighting and Clipping in software mode (i.e. by CPU), and because of that, CPU speed are matter, and for second it works over old interfaces (like warp3d). But even with that realisation of OpenGL, even single core at 1.8ghz will be more than enough (fingers crossed for x1000 tests)

If you want to see how fast (or slow) it works on peg2/1ghz/radeon9250, i make a little video and put it on youtube:

video in action

In others, all what you need its unpack, and run.

Enjoy !

xeno74
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 60
Joined: 17.08.2010 - 10:09
Location: München
Contact:

Post by xeno74 »

Ein Screenshot vom Paket:

Image

/*Klickt auf das Bild um eine größere Auflösung zu erhalten*/

xeno74
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 60
Joined: 17.08.2010 - 10:09
Location: München
Contact:

Post by xeno74 »

Ich habe ne kleine Website für STK/Amiga gebastelt:

Image

http://www.supertuxkart-amiga.de

Viel Spass :)

Wichtiger Hinweis:

Ihr benötigt für STK neuere Versionen von der minigl.library und mglut.library :)

Downloads:

Kas1e's minigl.library

Kas1e's mglut.library

xeno74
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 60
Joined: 17.08.2010 - 10:09
Location: München
Contact:

Post by xeno74 »

MiniGL-Version 2.3 wurde veröffentlicht. Diese Libs funktionieren genauso gut wie die Kas1e's Version 2.2-Libs. MiniGL 2.3 findet ihr im OS4Depot :)

xeno74
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 60
Joined: 17.08.2010 - 10:09
Location: München
Contact:

Post by xeno74 »

supertuxkart-amiga.de-Update:
  • News-Bereich hinzugefügt
  • supertuxkart-amiga.de unterstützt jetzt auch die zukünftige MorphOS-Version

Post Reply