Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Das endliche AMIGA Assemblerbuch (1993) wiederbeleben

Alles über programmieren am Amiga, Pegasos, Aros...

Moderator: AndreasM

Post Reply
retrobube
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 1
Joined: 12.06.2013 - 22:40
Location: Deutschland

Das endliche AMIGA Assemblerbuch (1993) wiederbeleben

Post by retrobube » 01.05.2014 - 21:32

Hallo Amiga-Community,

seit mehr als 20 Jahren schlummert auf dem Datenträger mein unvollendetes Amiga-Buch. Als ich 18-19 Jahre alt war habe ich damit begonnen, und etwa 2 Jahre daran gearbeitet. Über 400 Seiten sind in der Zeit entstanden. Geschrieben habe ich es auf dem Amiga in einem einfachen Text-Editor, später große Teile in LaTeX konvertiert. Als das Studium kam, und Verlage an einem Buch nicht mehr interessiert waren (die große Amiga-Zeit war dann vorbei), wanderte der Buchentwurf auf die Platte. Doch ist es eigentlich zu schade es dort für immer zu belassen, daher möchte ich das Buch gerne frei online stellen. Damit es allerdings für eine große Gemeinde von Nutzen wird, müsste noch Arbeit hineingesteckt werden:

- Es müsste komplett Korrektur gelesen werden, da noch satt Rechtschreibfehler im Text sind. Außerdem ist es der Schreibstil eines Teenagers …
- Ich habe zwar 10 Jahren intensiv Assembler programmiert, doch die Zeiten liegen lange hinter mir; seit 15 Jahren programmiere ich Java mit der Konsequenz, dass ich von meinem eigenem Buch nicht mehr alles checke und ich mir vieles wieder aneignen müsste – dazu fehlt mir die Lust. Es wäre cool, wenn einige Amiga/680x0er/Assembler-Spezis drüber schauen und mögliche fachliche Fehler und Ungenauigkeiten ausmerzen.
- In LaTeX möchte ich das Buch nicht lassen. Es sollte über pandoc Schritt für Schritt in z. B. AsciiDoc konvertiert werden, sodass am Ende ein hübsches HMTL/ePub, … steht.
- Als Lizenz denke ich an Creative Commons (CC-by-nc-nd).

Wer hat Lust zu helfen? Unter http://retrobude.de/dokumente/amiga-assembler-buch/ kann sich jeder vom Umfang einen Überblick verschaffen (schneller Export LaTeX nach HTML, in PDF sieht es besser aus). Interessenten würde ich dann Kapitel für Kapitel iterativ und inkrementell zukommen lassen (jeder sagt, was er gerne machen möchte, also Korrekturlesen, ins Format bringen, erweitern, …), das dann mergen und weitergeben und so könnte am Ende ein umfangreiches und aktuelles Assembler-Buch für den Amiga stehen.

Grüße

Christian

User avatar
huepper
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 145
Joined: 20.02.2005 - 09:04
Location: Pfiffelbach/Thüringen
Contact:

Post by huepper » 02.05.2014 - 01:13

Hallo Christian,

das ist ja der Wahnsinn mit dem Buch. :)
Wenn sich das noch realisieren ließe, wäre das zu schön.
Ich werde das mal ins www.a1k.org rübertragen und dort eine Anfrage starten, eventuell kann man da mehr erreichen. ;)

schönen Gruß

p.s. willkommen zurück in der Amiga-Welt :D
MfG

Marco 'huepper' Malz

Pfau_thomas
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 86
Joined: 14.10.2013 - 00:46
Location: Lidenberg
Contact:

B?cher?

Post by Pfau_thomas » 03.05.2014 - 09:17

wo gibt es eigentlich die restlichen Bücher?

User avatar
huepper
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 145
Joined: 20.02.2005 - 09:04
Location: Pfiffelbach/Thüringen
Contact:

Re: B?cher?

Post by huepper » 03.05.2014 - 13:36

Pfau_thomas wrote:wo gibt es eigentlich die restlichen Bücher?

Welche restlichen Bücher ????
MfG

Marco 'huepper' Malz

Pfau_thomas
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 86
Joined: 14.10.2013 - 00:46
Location: Lidenberg
Contact:

die restlichen B?cher

Post by Pfau_thomas » 05.05.2014 - 22:03

Ich mein z.B. jetzt lerne ich C++ auf dem Amiga usw. von M&T Verlag .

Post Reply