Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 149 will be released on the 5th March.

The Amiga Future 149 will be released on the 5th March.
The Amiga Future 149 will be released on the 5th March.

The Amiga Future 149 will be released on the 5th March.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

scsi-scanner

Amiga und Kompatible Hardware

Moderator: AndreasM

Post Reply
User avatar
turrican4
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 682
Joined: 25.10.2002 - 00:26
Location: 66679 Losheim am See

scsi-scanner

Post by turrican4 »

Hi


ich habe ein Problem mit meinem scsi scanner.Über meinen scsi kontroller
(Blizzard-PPC603e060 240mhz scsi)habe ich den yamaha-Brenner und den artec-scanner
angeschlossen.adresse3 für den Brenner und 5 den scanner.beim scanner bekomme ich die meldung kann
device nicht öffnen.der scanner ist terminiert.
mfg
turrican4


ich bin der fehler vor dem monitor
Brunadi
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 179
Joined: 12.06.2002 - 17:55
Location: Voitsberg/Oesterreich
Contact:

Post by Brunadi »

Hallo Armin

Ich habe Scanner auf 2, Brenner auf 3 und CDR auf 6.
Also müßte es bei Dir auch gehen.
Hast auch auf dem Scanner die unit 5 eingestellt ?

Unbedingt den Scanner <b>vorher</b> einschalten und dann erst den Rechner.
Beim Ausschalten umgekehrt, zuerst den Rechner, dann den Scanner.

Hoffentlich funktionierts.

Gruß Adolf ;)
Guest

Post by Guest »

Brunadi wrote:Hallo Armin

Ich habe Scanner auf 2, Brenner auf 3 und CDR auf 6.
Also müßte es bei Dir auch gehen.
Hast auch auf dem Scanner die unit 5 eingestellt ?

Unbedingt den Scanner <b>vorher</b> einschalten und dann erst den Rechner.
Beim Ausschalten umgekehrt, zuerst den Rechner, dann den Scanner.

Hoffentlich funktionierts.

Gruß Adolf ;)

ja,scanner ist auf 5 eingestellt.Aber cdr einstellen ist mir unbekannt.also ich habe als brenner den yamaha2100s,
auch ein cdr.muß ich den dann 2 units dafür vergeben?
Brunadi
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 179
Joined: 12.06.2002 - 17:55
Location: Voitsberg/Oesterreich
Contact:

Post by Brunadi »

Wenn Du nur einen Brenner hast genügt eine unit für den Brenner und
eine für den Scanner.

Ich habe den Brenner 2100S und ein CDRom-Laufwerk Plextor, deshalb
zwei units und für den Scanner die dritte.

Gruß Brunadi ;)
Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 972
Joined: 03.07.2001 - 02:00
Contact:

Post by Thomas »

Ich habe es genauso: 0 - Festplatte, 1 - Zip, 3 - Brenner und 5 - Scanner, allerdings an der CSPPC.

"Kann Device nicht öffnen" heißt, daß der Scanner nicht erkannt wird. Hast du *nur* den Scanner terminiert ? Der SCSI-Bus (das SCSI-Kabel) darf nur an den *Enden* terminiert werden ! Wenn der Scanner neu ist, hast du vermutlich den Term-Jumper am Brenner noch gesetzt.

Oder du hast den Hostadapter in der Mitte. Die BPPC ist terminiert, deshalb muß die an ein Ende des Kabels. Und nur ein Terminator (oder terminiertes Gerät) am anderen Ende des Kabels (wobei ich hier das interne und das externe Kabel als eins sehe).

Außerdem braucht die BPPC *aktive* Terminierung. Vermutlich reicht die automatische Terminierung des Scanners nicht aus. Schalte sie aus und stecke einen aktiven Terminator an den anderen Anschluß.

Was hast du für ein Kabel vom Computer zum Scanner ? Du solltest hierfür ein 50poliges (SCSI2-) Kabel nehmen. Bei den meisten Scannern ist nur ein 25poliges (SCSI1-) Kabel dabei, das taugt meistens nur, wenn der Scanner an einen eigenen SCSI-Hostadapter angeschlossen ist (der meistens auch direkt beiliegt, als PCI-Karte).

Gruß Thomas
User avatar
turrican4
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 682
Joined: 25.10.2002 - 00:26
Location: 66679 Losheim am See

Post by turrican4 »

turrican4 wrote:
turrican4 wrote:
Thomas wrote:Ich habe es genauso: 0 - Festplatte, 1 - Zip, 3 - Brenner und 5 - Scanner, allerdings an der CSPPC.

"Kann Device nicht öffnen" heißt, daß der Scanner nicht erkannt wird. Hast du *nur* den Scanner terminiert ? Der SCSI-Bus (das SCSI-Kabel) darf nur an den *Enden* terminiert werden ! Wenn der Scanner neu ist, hast du vermutlich den Term-Jumper am Brenner noch gesetzt.

Oder du hast den Hostadapter in der Mitte. Die BPPC ist terminiert, deshalb muß die an ein Ende des Kabels. Und nur ein Terminator (oder terminiertes Gerät) am anderen Ende des Kabels (wobei ich hier das interne und das externe Kabel als eins sehe).

Außerdem braucht die BPPC *aktive* Terminierung. Vermutlich reicht die automatische Terminierung des Scanners nicht aus. Schalte sie aus und stecke einen aktiven Terminator an den anderen Anschluß.

Was hast du für ein Kabel vom Computer zum Scanner ? Du solltest hierfür ein 50poliges (SCSI2-) Kabel nehmen. Bei den meisten Scannern ist nur ein 25poliges (SCSI1-) Kabel dabei, das taugt meistens nur, wenn der Scanner an einen eigenen SCSI-Hostadapter angeschlossen ist (der meistens auch direkt beiliegt, als PCI-Karte).

Gruß Thomas

Hallo Thomas

also ich habe den Kabel von der ppc an einem adapter 50 auf 25Pole,den scanner am ende des Breitbandkabels,
wiederum einem adapter auf 50 Pole,den kleineren Anschluß am scanner habe ich terminiert.
So ein Ding zum anschrauben an beiden seiten.Ob der Aktiv ist,keine Ahnung.
Den habe ich in einem PECE-Laden gekauft.(wurde mir von Vesalia geraten)
Der Breitbandkabel hat 2 Hoste nach dem adapteranschluß.1.CDRW #3 2.scanner#5.Wie siehst kenne ich mich null aus.
Was ist Therm-Jumper,den Begreff kenne ich nicht,höre ich zum erstenmal und wo sitzt der?
Die Anschlüße befinden sich hinten,wie auch das Rad wo ich die units einstellen kann.Der Brenner hat noch einen Jumper über
dem ID steht,hat das auch was damit zu tun?
mfg.
Turrican4
User avatar
turrican4
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 682
Joined: 25.10.2002 - 00:26
Location: 66679 Losheim am See

Post by turrican4 »

turrican4 wrote:
turrican4 wrote:
Thomas wrote:Ich habe es genauso: 0 - Festplatte, 1 - Zip, 3 - Brenner und 5 - Scanner, allerdings an der CSPPC.

"Kann Device nicht öffnen" heißt, daß der Scanner nicht erkannt wird. Hast du *nur* den Scanner terminiert ? Der SCSI-Bus (das SCSI-Kabel) darf nur an den *Enden* terminiert werden ! Wenn der Scanner neu ist, hast du vermutlich den Term-Jumper am Brenner noch gesetzt.

Oder du hast den Hostadapter in der Mitte. Die BPPC ist terminiert, deshalb muß die an ein Ende des Kabels. Und nur ein Terminator (oder terminiertes Gerät) am anderen Ende des Kabels (wobei ich hier das interne und das externe Kabel als eins sehe).

Außerdem braucht die BPPC *aktive* Terminierung. Vermutlich reicht die automatische Terminierung des Scanners nicht aus. Schalte sie aus und stecke einen aktiven Terminator an den anderen Anschluß.

Was hast du für ein Kabel vom Computer zum Scanner ? Du solltest hierfür ein 50poliges (SCSI2-) Kabel nehmen. Bei den meisten Scannern ist nur ein 25poliges (SCSI1-) Kabel dabei, das taugt meistens nur, wenn der Scanner an einen eigenen SCSI-Hostadapter angeschlossen ist (der meistens auch direkt beiliegt, als PCI-Karte).

Gruß Thomas

Hallo Thomas

also ich habe den Kabel von der ppc an einem adapter 50 auf 25Pole,den scanner am ende des Breitbandkabels,
wiederum einem adapter auf 50 Pole,den kleineren Anschluß am scanner habe ich terminiert.
So ein Ding zum anschrauben an beiden seiten.Ob der Aktiv ist,keine Ahnung.
Den habe ich in einem PECE-Laden gekauft.(wurde mir von Vesalia geraten)
Der Breitbandkabel hat 2 Hoste nach dem adapteranschluß.1.CDRW #3 2.scanner#5.Wie siehst kenne ich mich null aus.
Die PCI-Karte habe ich verschenkt,ich glaube das war eine PC-scsi-Karte.Den Anschluß,den ich benutze ist auf jedenfall der breite hinten am scanner,ein Artec 1200s.

mfg.
Turrican4
Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 972
Joined: 03.07.2001 - 02:00
Contact:

Post by Thomas »

Ich habe das jetzt so verstanden:

BPPC -> Flachbandkabel -> Brenner -> Flachbandkabel -> Adapter -> Scannerkabel -> Scanner -> Terminator. Richtig ?

Hört sich alles korrekt an. Deshalb schau mal bitte bei dem Brenner, ob da bei "Term" ein Jumper steckt. Wenn ja, zieh ihn raus.

Ansonsten nochmal mein Tipp mit dem Scannerkabel: der Adapter vom Flachbandkabel auf extern sollte so einer sein: http://www.intos.de/cgi-bin/ieos/45554A ... d=XgLNYSBZ
Und das Kabel so eins: http://www.intos.de/cgi-bin/ieos/15519.html?id=UKmDGYHZ
(den Shop habe ich nur wegen der guten Beschreibung genommen, du findest die Sachen bestimmt irgendwo billiger).

Ach ja, der Terminator natürlich so einer: http://www.intos.de/cgi-bin/ieos/31130.html
Ob der aktiv oder passiv ist, sollte draufstehen, oder wenigstens auf der Verpackung. Die Aktiven sind ein Stück teurer als die Passiven.


Um das ganze jetzt mal von der Softwareseite zu kontrollieren: auf der SCSI-Diskette (ggf. bei www.dcecom.de herunterladen) sollte ein Programm namens UnitControl drauf sein. Das zeigt die angeschlossenen Geräte an und kann den SCSI-Bus auch neu absuchen. Klick mal auf Rescan, ob der Scanner dann auftaucht.

Wenn er sich mit Rescan aktivieren läßt, geh mal in das Early-Startup-Menü der BPPC (Esc festhalten nach einem Reset). Dort gibt es SCSI-Options. Schau nach, ob die Unit 5 vielleicht deaktiviert ist. Ggf. alles auf "Auto" stellen.

Du kannst auch mit einem Flash-Update (auch bei www.dcecom.de erhältlich) alle Einstellungen auf Default zurücksetzen, dann ist die Unit auf jeden Fall aktiv.

Gruß Thomas
Post Reply