Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.

The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.
The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.

The Amiga Future 143 will be released on the 5th March.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

Amiga OS 3.5, CD-ROM auf A1200 HD ohne CD-Laufwerk

Amiga und Kompatible Hardware

Moderator: AndreasM

Post Reply
meszi
Newbie
Newbie
Posts: 6
Joined: 19.05.2010 - 11:46
Location: Berlin
Contact:

Amiga OS 3.5, CD-ROM auf A1200 HD ohne CD-Laufwerk

Post by meszi »

Hi,

ich habe Amiga OS 3.5 und einen A1200 HD. Nun stellt sich mir die Frage, wie ich das Amiga OS 3.5 installieren soll.

Wenn ich richtig lese, dann hat der A1200 eine interne ATA-Schnittstelle, d.h. ich sollte ein PC-CD/DVD-Laufwerk anschließen können.

Gibt es auch andere Wege? Z.B. via AROS am PC?

CU,
Mészi.

amiuso
Newbie
Newbie
Posts: 6
Joined: 17.05.2010 - 20:22

Post by amiuso »

Wenn du das Cd-rom anschliesst musst du deine Festplatte abziehen. Das macht dann ja kein Sinn.
Ich glaub man kann keine 2 Geräte am IDE Port betreiben. ausserdem ist da ein 2,5 Anschluss.

Man kann am Pcmcia eine Netzkarte betreiben.
Oder man man kann einen pcmcia adapter kaufen für CF karten.
Oder wenn man noch ´nen Kabel hat (und ein pc noch so ein anschluss)über die serielle schnittstelle. Hatte ich auch mal gemacht zwar langsam aber es kalppt.

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 968
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas »

amiuso wrote:Ich glaub man kann keine 2 Geräte am IDE Port betreiben.
Selbstverständlich kann man zwei Geräte anschließen. IDE ist IDE.
ausserdem ist da ein 2,5 Anschluss.
Dafür gibt es Adapter oder gleich passende Kabel.

meszi wrote:Gibt es auch andere Wege? Z.B. via AROS am PC?
Am einfachsten ist es, die Festplatte an einen Windows-PC anzuschließen und die ganze Installation unter WinUAE durchzuführen.

Gruß Thomas

amiuso
Newbie
Newbie
Posts: 6
Joined: 17.05.2010 - 20:22

Post by amiuso »

Thomas wrote:
amiuso wrote:Ich glaub man kann keine 2 Geräte am IDE Port betreiben.
Selbstverständlich kann man zwei Geräte anschließen. IDE ist IDE.

Gruß Thomas
Habe ich noch nicht ausprobiert.
Du schon ausprobiert`?
Ich dachte man braucht so ein spezielen verteiler.
Thomas wrote:
amiuso wrote:
ausserdem ist da ein 2,5 Anschluss.
Dafür gibt es Adapter oder gleich passende Kabel.
Gruß Thomas
Das es adapter gibt ist klar.
Aber ich bin davon ausgegangen das man nur ein Gerät anschliessen kann. Dann wäre es nämlich nutzlos gewesen.
Thomas wrote:
amiuso wrote: Am einfachsten ist es, die Festplatte an einen Windows-PC anzuschließen und die ganze Installation unter WinUAE durchzuführen.

Gruß Thomas
Wäre aber auch nur eine einmalige Lösung.

ylf
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 144
Joined: 20.04.2004 - 09:17
Location: Waiblingen

Post by ylf »

amiuso wrote:
Thomas wrote:
amiuso wrote:Ich glaub man kann keine 2 Geräte am IDE Port betreiben.
Selbstverständlich kann man zwei Geräte anschließen. IDE ist IDE.

Gruß Thomas
Habe ich noch nicht ausprobiert.
Du schon ausprobiert`?
Ich dachte man braucht so ein spezielen verteiler.
Das praktizieren viele Amiga1200-User schon seit Jahrzehnten. Ich persönlich seit 1996.

daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 578
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Post by daxb »

amiuso wrote: Ich dachte man braucht so ein spezielen verteiler.
So ein "Verteiler" gibt es auch. Der biete dann zwei Anschlüsse wo jeweils 2 Geräte (= max. 4) angeschlossen werden können. Sieh auch: http://www.amiga-hardware.com/showcat.cgi?CATID=18

Post Reply