Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.
The Amiga Future 141 was released on the November 5th.

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Partnerlinks

Amiga 600 tuning fragen

Amiga und Kompatible Hardware

Moderator: AndreasM

Post Reply
ratsbane
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 3
Joined: 18.12.2010 - 19:50
Location: Bayern
Contact:

Amiga 600 tuning fragen

Post by ratsbane » 18.12.2010 - 20:01

Hallo,
Ich bin neu hier und auch amiga neuling
habe interesse daran gefunden weil ich bei einen kumpel seine amigas gesehen hab und diese hardware fastziniert mich
leider kennt dieser sich zu wenig aus.
deshalb hab ich ein paar fragen

ich habe mir sehr günstig einen amiga 600 in ebay ersteigert und gleich ne festplatte eingebaut. er hat ein 2er rom

ich würde gern das rom 3.1 einbauen und weiter tuning maßnahmen vornehmen vielleicht sogar ne aca 630 turbo karte diese verbaut nicht den pcmcia slot

oder was haltet ihr für sinnvoll was brauch ich unbedingt?

ich habe mir schon n pcmcia kartreader besorgt und n ide sd karten konverter
ich hätte gerne noch n cdrom drin finde aber irgendwie nichts zu den ide von dem amiga wenn ich n 3,5 zoll adabter nehm klappt das irgendwie nicht mit 2 geräten

und welche workbench ist sinnvoll zu benutzen?

ich betreibe den amiga an einen tft monitor mit scart eingang aber das bild schwimmt irgendwie

vielleicht könnt ihr mir ja hier weiter helfen

gruß manuel

daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 566
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Re: Amiga 600 tuning fragen

Post by daxb » 18.12.2010 - 22:20

ratsbane wrote:und welche workbench ist sinnvoll zu benutzen?
WB 3.1 als minimum oder vielleicht 3.9 (aber nur mit mind. aca 630).
ich betreibe den amiga an einen tft monitor mit scart eingang aber das bild schwimmt irgendwie
Indivision ECS.

ratsbane
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 3
Joined: 18.12.2010 - 19:50
Location: Bayern
Contact:

mhm

Post by ratsbane » 19.12.2010 - 13:10

ist es besser den 1200 aufzurüsten?
die teile sind ja ganz schön teuer für den 600er

User avatar
o.eschi
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 129
Joined: 26.06.2005 - 20:55

Post by o.eschi » 19.12.2010 - 14:27

Es macht bestimmt mehr Sinn einen A1200 aufzurüsten, aber grundsätzlich hängt es erstmal davon ab, was Du überhaupt mit dem Rechner machen möchtest. Beim A600 ist schnell die Grenze des machbaren erreicht, zumal es keine Grafikkarte gibt und beim Einsatz des IndivisionECS musst Du auf das interne Diskettenlaufwerk verzichten ...

Post Reply