Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 146 was released on the September 3rd.

The Amiga Future 146 was released on the September 3rd.
The Amiga Future 146 was released on the September 3rd.

The Amiga Future 146 was released on the September 3rd.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

Amiga Future Aktion: Probeheft für 1 Cent
Im Augenblick gibt es im Shop unter https://www.amigashop.org die Möglichkeit ein Probeheft der Amiga Future für 1 Cent (+ Versandkosten, inkl. MwSt.) zu bestellen.

Amiga Future Promotion: Sample issue for 1 cent
We have a special offer for all of you who’ve gotten a taste of it: Right now you can order an Amiga Future issue for 1 cent (plus shipping costs and included VAT) at https://www.amigashop.org.

Gamescom Digital: https://gamescom.amigafuture.de

Anzahlung für x1000?

Amiga und Kompatible Hardware

Moderator: AndreasM

User avatar
turrican4
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 682
Joined: 25.10.2002 - 00:26
Location: 66679 Losheim am See

Anzahlung f?r x1000?

Post by turrican4 »

hi

ich habe mich für den neuen registriert.hab auch schon ne kontakt adresse bekommen(bei der ich eh keine antwort bekomme,obwohl ich bei fragen da infos bekommen sollte,naja) und wieder verloren(aus versehen gelöscht(sch...)
vielleicht kann mir jemand hier helfen.
also ich hab dieser tage ne mail bekommen in der eine rechnung von 871euro war.eine fa. bareboone oder so änlich.da ich damit nix anfangen konnte war mein gedanke,da sind betrüger am werk,also mail gelöscht und tschüß.
im nach hinein kam mir der gedanke,vielleicht war das die rechnung für die anzahlung(sch...,was jetzt).was aber für mich nicht zu erkennen war.

meine frage,hat hier auf af auch jemand eine reg an amikit geschickt und hat jemand einen solchen vorgang zuverbuchen,aber ohne löschung der mail?
oder waren da doch betrüger am werk???

sollte es doch ne anzahlung für den x1000 sein,bräuchte ich gaaanz dringend die mail adresse der firma,zwecks kontakt aufnahme.
lg
turrican4
Image

AmigaOne X1000 Radeon HD6870 1GB 1TB HD
A2000,A1200 Winner,BPPC 060/060 210MHz,Mediator 1200Z4,Voodoo3000,Terratec512i
Peg 2 G4 1gig

ipp0
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 63
Joined: 26.11.2005 - 22:21
Contact:

Post by ipp0 »

Also vielleicht solltest du das Ganze nochmal in Deutsch schreiben. So versteht man ja gar nix.

User avatar
tommy
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 111
Joined: 09.02.2007 - 21:28
Location: Isselburg
Contact:

Re: Anzahlung f?r x1000?

Post by tommy »

turrican4 wrote:hi

ich habe mich für den neuen registriert.hab auch schon ne kontakt adresse bekommen(bei der ich eh keine antwort bekomme,obwohl ich bei fragen da infos bekommen sollte,naja) und wieder verloren(aus versehen gelöscht(sch...)
vielleicht kann mir jemand hier helfen.
also ich hab dieser tage ne mail bekommen in der eine rechnung von 871euro war.eine fa. bareboone oder so änlich.da ich damit nix anfangen konnte war mein gedanke,da sind betrüger am werk,also mail gelöscht und tschüß.
im nach hinein kam mir der gedanke,vielleicht war das die rechnung für die anzahlung(sch...,was jetzt).was aber für mich nicht zu erkennen war.

meine frage,hat hier auf af auch jemand eine reg an amikit geschickt und hat jemand einen solchen vorgang zuverbuchen,aber ohne löschung der mail?
oder waren da doch betrüger am werk???

sollte es doch ne anzahlung für den x1000 sein,bräuchte ich gaaanz dringend die mail adresse der firma,zwecks kontakt aufnahme.
lg
turrican4
Es ist unheimlich schwierig das hier zu entziffern. Kannst du bitte es nochmal schreiben, so das jeder es lesen kann

User avatar
turrican4
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 682
Joined: 25.10.2002 - 00:26
Location: 66679 Losheim am See

Post by turrican4 »

ich dachte es wäre verständlich.

hab mich für den x1000 registriert.

bekam die bestätigung von amikit.
mit dem hinweiss ich müßte zu gegebener zeit ne anzahlung leisten.
ich warte auf bescheid wann und wohin ich das geld schicken muß.
ich kriege eine mail mit ner rechnung von 871Euro von einer firma (bareboone oder ähnlich,mit sitz in bayern oder bei den schwaben)bei der ich ein bestellung aufgegeben haben soll,was mir nicht bekannt ist.es ist für mich nicht einzusehen ob es sich dabei um den amiga one x1000 handelt.

ich denke das sind irgendwelche betrüger,passiert laufend in der welt.
ich lösche die mail.

jetzt kriege ich auf einmal den gedanken,vielleicht war das die anzahlung für den neuen Amiga(sch....)was nun?

ich versuche heraus zubekommen ob das jetzt die anzahlung für den x1000 war(hab die mail zuschnell gelöscht hab und das nicht mehr prüfen kann)

laut a-eon soll ich fragen an amikit richten,die haben aber noch nie auf eine mail geantwortet,hab die aber trotzdem angeschrieben,weil die müßten dazu was wissen.schliesslich kriegen die das geld ja,denke ich.bisher keine antwort,ist wohl die feine englische art!!!!????

wenn sich hier jemand auch den x1000 registriert hat müßte bei ihm ja der gleiche vorgang gewesen sein(bis auf das löschen der fraglichen mail)
ich hab das jedenfalls gehofft,was aber dem anschein nach nicht der fall ist.

ich hoffe das ist nun besser sortiert und ausgedrückt.
lg
turri
Image

AmigaOne X1000 Radeon HD6870 1GB 1TB HD
A2000,A1200 Winner,BPPC 060/060 210MHz,Mediator 1200Z4,Voodoo3000,Terratec512i
Peg 2 G4 1gig

User avatar
tommy
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 111
Joined: 09.02.2007 - 21:28
Location: Isselburg
Contact:

Post by tommy »

turrican4 wrote:ich dachte es wäre verständlich.

hab mich für den x1000 registriert.

bekam die bestätigung von amikit.
mit dem hinweiss ich müßte zu gegebener zeit ne anzahlung leisten.
ich warte auf bescheid wann und wohin ich das geld schicken muß.
ich kriege eine mail mit ner rechnung von 871Euro von einer firma (bareboone oder ähnlich,mit sitz in bayern oder bei den schwaben)bei der ich ein bestellung aufgegeben haben soll,was mir nicht bekannt ist.es ist für mich nicht einzusehen ob es sich dabei um den amiga one x1000 handelt.

ich denke das sind irgendwelche betrüger,passiert laufend in der welt.
ich lösche die mail.

jetzt kriege ich auf einmal den gedanken,vielleicht war das die anzahlung für den neuen Amiga(sch....)was nun?

ich versuche heraus zubekommen ob das jetzt die anzahlung für den x1000 war(hab die mail zuschnell gelöscht hab und das nicht mehr prüfen kann)

laut a-eon soll ich fragen an amikit richten,die haben aber noch nie auf eine mail geantwortet,hab die aber trotzdem angeschrieben,weil die müßten dazu was wissen.schliesslich kriegen die das geld ja,denke ich.bisher keine antwort,ist wohl die feine englische art!!!!????

wenn sich hier jemand auch den x1000 registriert hat müßte bei ihm ja der gleiche vorgang gewesen sein(bis auf das löschen der fraglichen mail)
ich hab das jedenfalls gehofft,was aber dem anschein nach nicht der fall ist.

ich hoffe das ist nun besser sortiert und ausgedrückt.
lg
turri
Also die Rechnung aus Bayern nicht bezahlen, das hat nichts mit dem X1000 zu tun.Wenn dann bekommst du eine e-mail vo A-Eon oder Amigakit.
Wichtig wenn du denen eine e-mail schickst, das die auch lesen können was du meinst und das auch im guten Englisch. Dann werden die dir auch antworten.

User avatar
turrican4
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 682
Joined: 25.10.2002 - 00:26
Location: 66679 Losheim am See

Post by turrican4 »

tommy wrote:
turrican4 wrote:ich dachte es wäre verständlich.

hab mich für den x1000 registriert.

bekam die bestätigung von amikit.
mit dem hinweiss ich müßte zu gegebener zeit ne anzahlung leisten.
ich warte auf bescheid wann und wohin ich das geld schicken muß.
ich kriege eine mail mit ner rechnung von 871Euro von einer firma (bareboone oder ähnlich,mit sitz in bayern oder bei den schwaben)bei der ich ein bestellung aufgegeben haben soll,was mir nicht bekannt ist.es ist für mich nicht einzusehen ob es sich dabei um den amiga one x1000 handelt.

ich denke das sind irgendwelche betrüger,passiert laufend in der welt.
ich lösche die mail.

jetzt kriege ich auf einmal den gedanken,vielleicht war das die anzahlung für den neuen Amiga(sch....)was nun?

ich versuche heraus zubekommen ob das jetzt die anzahlung für den x1000 war(hab die mail zuschnell gelöscht hab und das nicht mehr prüfen kann)

laut a-eon soll ich fragen an amikit richten,die haben aber noch nie auf eine mail geantwortet,hab die aber trotzdem angeschrieben,weil die müßten dazu was wissen.schliesslich kriegen die das geld ja,denke ich.bisher keine antwort,ist wohl die feine englische art!!!!????

wenn sich hier jemand auch den x1000 registriert hat müßte bei ihm ja der gleiche vorgang gewesen sein(bis auf das löschen der fraglichen mail)
ich hab das jedenfalls gehofft,was aber dem anschein nach nicht der fall ist.

ich hoffe das ist nun besser sortiert und ausgedrückt.
lg
turri
Also die Rechnung aus Bayern nicht bezahlen, das hat nichts mit dem X1000 zu tun.Wenn dann bekommst du eine e-mail vo A-Eon oder Amigakit.
Wichtig wenn du denen eine e-mail schickst, das die auch lesen können was du meinst und das auch im guten Englisch. Dann werden die dir auch antworten.
danke für die info.
hab den text mit bing translator(ehemals yahoo) übersetzen lassen.mein old school englisch reicht da nicht.
dann werde ich mal weiter warten ob da was kommt.
lg
turri
Image

AmigaOne X1000 Radeon HD6870 1GB 1TB HD
A2000,A1200 Winner,BPPC 060/060 210MHz,Mediator 1200Z4,Voodoo3000,Terratec512i
Peg 2 G4 1gig

User avatar
tommy
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 111
Joined: 09.02.2007 - 21:28
Location: Isselburg
Contact:

Post by tommy »

turrican4 wrote:
tommy wrote:
turrican4 wrote:ich dachte es wäre verständlich.

hab mich für den x1000 registriert.

bekam die bestätigung von amikit.
mit dem hinweiss ich müßte zu gegebener zeit ne anzahlung leisten.
ich warte auf bescheid wann und wohin ich das geld schicken muß.
ich kriege eine mail mit ner rechnung von 871Euro von einer firma (bareboone oder ähnlich,mit sitz in bayern oder bei den schwaben)bei der ich ein bestellung aufgegeben haben soll,was mir nicht bekannt ist.es ist für mich nicht einzusehen ob es sich dabei um den amiga one x1000 handelt.

ich denke das sind irgendwelche betrüger,passiert laufend in der welt.
ich lösche die mail.

jetzt kriege ich auf einmal den gedanken,vielleicht war das die anzahlung für den neuen Amiga(sch....)was nun?

ich versuche heraus zubekommen ob das jetzt die anzahlung für den x1000 war(hab die mail zuschnell gelöscht hab und das nicht mehr prüfen kann)

laut a-eon soll ich fragen an amikit richten,die haben aber noch nie auf eine mail geantwortet,hab die aber trotzdem angeschrieben,weil die müßten dazu was wissen.schliesslich kriegen die das geld ja,denke ich.bisher keine antwort,ist wohl die feine englische art!!!!????

wenn sich hier jemand auch den x1000 registriert hat müßte bei ihm ja der gleiche vorgang gewesen sein(bis auf das löschen der fraglichen mail)
ich hab das jedenfalls gehofft,was aber dem anschein nach nicht der fall ist.

ich hoffe das ist nun besser sortiert und ausgedrückt.
lg
turri
Also die Rechnung aus Bayern nicht bezahlen, das hat nichts mit dem X1000 zu tun.Wenn dann bekommst du eine e-mail vo A-Eon oder Amigakit.
Wichtig wenn du denen eine e-mail schickst, das die auch lesen können was du meinst und das auch im guten Englisch. Dann werden die dir auch antworten.
danke für die info.
hab den text mit bing translator(ehemals yahoo) übersetzen lassen.mein old school englisch reicht da nicht.
dann werde ich mal weiter warten ob da was kommt.
lg
turri
Wundert mich dann nicht weshalb du keine Antwort bekommst, wenn man den Text einfach so übersetzt. Dieses Englisch was dabei raus kommt, versteht dann niemand mehr.

User avatar
SaRaHk
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 29
Joined: 11.08.2011 - 16:01
Location: NRW
Contact:

Post by SaRaHk »

Wesentlich bessere Ergebnisse als mit Bing (oder dem Google-Übersetzer) kannst Du hiermit erzielen:
http://www.online-translator.com/?prmtlang=de

Ist zwar immer noch weit davon entfernt perfekt zu sein... aber wenn Du kurze, präzise Sätze in Deutsch formulierst, dann arbeitet "Promt" wesentlich effizienter. Die (abgespeckte) Online-Variante ist auch kostenlos.
been here, been there;

WTF GaMe TrAcKs
Blog
Kultboy

User avatar
turrican4
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 682
Joined: 25.10.2002 - 00:26
Location: 66679 Losheim am See

Post by turrican4 »

und das warten nimmt kein ende.ein jahr ist meine registrierung schon her,wenn das so weiter geht ist der veraltet bis ich den kriege.

gibts hier jemanden der seinen schon/endlich bekommen hat?
lg
turrican4
Image

AmigaOne X1000 Radeon HD6870 1GB 1TB HD
A2000,A1200 Winner,BPPC 060/060 210MHz,Mediator 1200Z4,Voodoo3000,Terratec512i
Peg 2 G4 1gig

User avatar
Amiga_4000
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 53
Joined: 10.12.2010 - 19:47
Location: RAD0:
Contact:

Post by Amiga_4000 »

im a1k haben schon ein paar wohl einen bekommen, verfolge das nciht so ... nebenbei gelesen ...

Post Reply