Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 142 was released on the January 9th.

The Amiga Future 142 was released on the January 9th.
The Amiga Future 142 was released on the January 9th.

The Amiga Future 142 was released on the January 9th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Partnerlinks

Alte Comics - neu drucken - Druckerei?

Hier gehts um alle Themen die nichts mit dem Computer zu tun haben.
This is about all topics which have nothing to do with the computer.

Moderator: AndreasM

Lugger
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 3
Joined: 25.05.2011 - 09:27

Alte Comics - neu drucken - Druckerei?

Post by Lugger »

Hallo!!

Ich hab grad ein Nebenthema mit dem ich mich beschäftige und zwar habe ich von meinem Vater viele alte Comics übernommen - also echt uralte die er z.T. schon von seinen Eltern bekommen hat und so.
Leider sind manche echt zerfleddert und es ist schade drum. Jetzt überlege ich mir ob ich die in einer Druckerei irgendwie nochmal drucken lasse zum blättern und dann die zerfledderten Originale irgendwie einschweiße. Darf ich sowas in einer Druckerei überhaupt machen lassen oder verstößt das gegen das Copyright? Ich mein, ich lass in der Druckerei ja keine zig Hefte vervielfältigen sondern nur das Eine damit ich es mir in Ruhe anschauen kann ohne dass es zerfällt und eben für Börsen zum reinschauen und so?

Was meint ihr?

Lugger

User avatar
AndreasM
Amiga Future Chefredaktion
Amiga Future Chefredaktion
Posts: 1898
Joined: 05.06.2001 - 01:00
Location: Übersee
Contact:

Post by AndreasM »

Also dürfte meiner Meinung nach kein Problem sein.

Ich würds jedoch eher anders machen. Erstmal alles scannen und dann ist es die Überlegung wert ob Du das dann nicht selbst ausdruckst.

Dürfte dich wesentlich billiger kommen.
Andreas Magerl
Chefredaktion Amiga Future
Ceo APC&TCP

xxFreudxx
Newbie
Newbie
Posts: 6
Joined: 20.05.2011 - 11:12

Druckerei oder selbst

Post by xxFreudxx »

Hi!

Ich finde die Idee auch prima. Ich wünscht ich hätte so alte Comics - aber bei mir war keiner Sammler.
Ich könnte mir halt vorstellen dass eine Druckerei die auf sowas spezialisiert ist bessere Methoden hat den Comic ordentlich nach zu drucken daher würd ich wohl auch eher auf eine Druckerei zurückgreifen.
Was ich mich eher frage ist ob du das darfst - also einfach in einer Druckerei alte Comics verfielfältigen - grübel. In ner Druckerei per Digitaldruck kommen die Alten sicher nochmal super zur Geltung, warum machst du nicht einfach nen Test mit einem Comic der jetzt nicht soooo wertvoll ist?

Gruß Freud :hupf-blau:

Lugger
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 3
Joined: 25.05.2011 - 09:27

Post by Lugger »

Ja, das wäre zwar eine Idee Freud aber das kostet
1. doppelt so viel Mühe
2. doppelt so viel Zeit
3. doppelt so viel Geld

Hm, das muss ich mir dann nochmal überlegen.

Aramon
AFF Anwärter
AFF Anwärter
Posts: 20
Joined: 22.08.2010 - 10:35
Location: Rotenburg Wümme
Contact:

Post by Aramon »

Hallo,

Eine Werbeagentur wäre da sicherlich die bessere Anlaufstelle als eine Druckerei. Eine Druckerei druckt große Auflagen und keine Einzelhefte. Der Aufwand für ein Heft wäre viel zu hoch und kostspielig. Es muss erst einmal eine Druckform erstellt werden. Aber dazu muss das Heft erst einmal digitalisiert werden. Das Dokument müsste wahrscheinlich neu gescannt, bearbeitet oder teilweise neu erstellt werden.

Wie gesagt, eine Werbeagentur könnte dir da wahrscheinlich besser helfen. Aber du kannst davon ausgehen das der Aufwand sehr hoch ist und mit Sicherheit ist es nicht günstig. Der Betrag ist sicherlich 3-4 stellig.

Sonst setze doch einfach mal eine Anzeige in die Zeitung. Vielleicht findet sich ein Grafiker der Lust hat dir für kleines Geld zu helfen.

Wenn du dich mit DTP und Bildbearbeitung auskennst, kannst du es ja vielleicht selber nachbasteln. Es wäre zumindest mal ein sehr interessantes Projekt.
Werde Europa-Meister im Spiel www.länder-quiz.de (Auch mit Amiga spielbar)

Futurama
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 3
Joined: 23.05.2012 - 11:47

Post by Futurama »

also ich würde es auf eigene Faust versuchen,da kannst du wahrscheinlich schon nichts mehr falsch machen, weil die Comis schon zerfleddert sind
ich würde mir jetzt nicht die mühe machen und kostenspielig damit umgehen,da es sich für den Alltagsgebrauch nicht mehr lohnt

User avatar
Amiga_4000
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 51
Joined: 10.12.2010 - 19:47
Location: RAD0:
Contact:

Post by Amiga_4000 »

Selbst einscannen und aufbereiten, abspeichern
Ggf. dann selbst rausdrucken oder mit nem Copy-Shop aushandeln und ausdrucken lassen, neu heften (lassen).

unityportal
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 31
Joined: 16.10.2011 - 18:46

Post by unityportal »

Eine Druckerei kannst definitiv vergessen. Ich arbeite in einer, zwar nicht als Drucker aber wie Aramon schon sagt, Kleinaufträge gehen ja noch aber ein Einzelnes, ´ne. Geh in einen Copy Shop und frag die mal, die nehmen sich in der Regel auch für dein einzelnes Exemplar Zeit.

Kilian
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 1
Joined: 02.07.2012 - 13:05

Digitaldruck nicht jeder Anbieter?

Post by Kilian »

Ich liebe selbst comics und musste den Fred hier durchlesen. Mir fiel direkt der Begriff Digitaldruck ins Auge -Beitrag von xxFreudxx-
Soll das heißen, dass nicht jede Druckerei mit Digitaldruck arbeitet? Bin etwas verwirrt, denn ich dachte immer Digitaldruck sei Gang und Gebe.

Vielleicht mag mir jemand Klarheit bringen.

Kilian :hupf-gelb:

Tinko
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 2
Joined: 01.07.2012 - 10:33

Re: Alte Comics - neu drucken - Druckerei?

Post by Tinko »

Lugger wrote:Hallo!!

Ich hab grad ein Nebenthema mit dem ich mich beschäftige und zwar habe ich von meinem Vater viele alte Comics übernommen - also echt uralte die er z.T. schon von seinen Eltern bekommen hat und so.
Leider sind manche echt zerfleddert und es ist schade drum. Jetzt überlege ich mir ob ich die in einer Druckerei irgendwie nochmal drucken lasse zum blättern und dann die zerfledderten Originale irgendwie einschweiße. Darf ich sowas in einer Druckerei überhaupt machen lassen oder verstößt das gegen das Copyright? Ich mein, ich lass in der Druckerei ja keine zig Hefte vervielfältigen sondern nur das Eine damit ich es mir in Ruhe anschauen kann ohne dass es zerfällt und eben für Börsen zum reinschauen und so?

Was meint ihr?

Lugger
Druckerei wird ja schweineteuer wenn du das machst, hast du dir mal überlegt einfach die Hefte zu entklammern und jedes einzelne Blatt dann zu laminieren? Ist sicher auch aufwendig und nicht ganz billig aber ich denke das wäre die haltbarste Variante.
Wenn du damit in ne Druckerei gehst, ok die machen das sicher, aber je nachdem wie viele Hefte du hast geht das ja dann in die tausende!

@Kilian, na klar arbeitet jede Druckerei mit Digitaldruck, mittlerweile. Früher gabs eben statt Digitaldruck nur den offsetdruck.
Digitaldruck hat mittlerweile eine hohe Qualität, aber lohnt sich nur bei kleinen Auflagen!

Grüße

Post Reply