Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.
The Amiga Future 141 was released on the November 5th.

The Amiga Future 141 was released on the November 5th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Partnerlinks

Hardwarekoordinaten in Bildschirmkoordinaten umrechnen

Alles über programmieren am Amiga, Pegasos, Aros...

Moderator: AndreasM

Post Reply
Zaquarta
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 231
Joined: 27.06.2002 - 09:17

Hardwarekoordinaten in Bildschirmkoordinaten umrechnen

Post by Zaquarta » 03.03.2014 - 18:10

Jaaa... wie im Betreff schon steht - wie macht man das? Gibt es da eine Formel für?

Vielen Dank im Voraus!

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 967
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas » 03.03.2014 - 20:31

Bitte definiere Hardwarekoordinaten und Bildschirmkoordinaten.

Zaquarta
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 231
Joined: 27.06.2002 - 09:17

Post by Zaquarta » 03.03.2014 - 21:23

Hmm ... ich fürchte, das kann ich nicht. Mein Problem ist:
Wenn ich unter AMOS (nicht lachen) mit X Mouse und Y Mouse einer Variable den Wert zuweise, an dem sich der Mauszeiger gerade befindet, dann liefern X Mouse und Y Mouse Hardwarekoordinaten.

Wenn ich dann einen Kreis an dieser Stelle zeichnen will mit CIRCLE X,Y,r und dazu die X und Y Mouse Werte nehme, dann pinselt mir Circle den Kreis an eine ganz andere Stelle, weil dieser Befehl Bildschirmkoordinaten benutzt. Anders gesagt: Das Programm soll bei einem Klick an der Stelle des Mauszeigers einen Kreis zeichnen. Wie ...

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 967
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas » 03.03.2014 - 22:10

Mit AMOS kann ich dir leider nicht helfen. Gibt es dazu denn kein Handbuch, in dem beschrieben ist, was Mouse X/Y liefert und was Circle X/Y erwartet?

Angenommen, AROS macht einen Unterschied zwischen absoluten Koordinaten und Grafikkoordinaten, dann müssen die Grafikkoordinaten ja relativ zur Position des Zeichenbereichs sein. Wenn du einen Bildschirm zum Zeichnen öffnest, gibst du dann außer Breite und Höhe auch eine Position an? Diese würde ich dann als Unterschied zwischen Maus und Grafik annehmen.

Zaquarta
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 231
Joined: 27.06.2002 - 09:17

Post by Zaquarta » 03.03.2014 - 22:40

Das ist es ja gerade - im Handbuch steht, dass X mouse und Y Mouse Hardwarekoordinaten liefern, während Circle Bildschirmkoordinaten verlangt. Nur steht nirgendwo, wie man die umrechnet. Das Buch von Media (Amos-Buch) hilft da auch nicht weiter, weil es lediglich dieselbe Aussage macht ("achten Sie darauf, dass ...").

Bei der Öffnung des Schirms gebe ich lediglich die Auflösung an, also z.B. 320x200. Auf diese Koordinaten beziehen sich die sog. Bildschirmkoordinaten. Die Hardwarekoordinaten sind allerdings was anderes (nur, offen gesagt, ich weiß nicht mal, was).

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 967
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas » 03.03.2014 - 23:11

Ich habe mal Google bemüht. Da kam das bei raus: http://www.ultimateamiga.co.uk/HostedPr ... 7/710.html

Zaquarta
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 231
Joined: 27.06.2002 - 09:17

Post by Zaquarta » 06.03.2014 - 11:05

Danke ! Das werde ich gleich mal testen !!!

Post Reply