Vesalia RESHOOT R

Benutzer
Benutzername:

Passwort:

 Automatisch einloggen



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich KOSTENLOS registrieren!

Sprache:

 

» Home
» Heft Member
» News lesen
» News melden
» News Einstellung
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Inhaltsangaben
» Artikeldatenbank
» Merchandising
» Shop
» Download
 
Community
» Forum
» Galerie
» Kalender
 
Wissen
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Link-Sammlung
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Werbung
» Kontakt/Impressum
» Datenschutz

Suchen

Erweiterte suche

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Spiele speichern mit USB-Laufwerk

 
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Amiga Future Foren-Übersicht -> Amiga und Kompatible Spiele
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Autor Nachricht
Wadi
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert


Anmeldungsdatum: 27.07.2016
Beiträge: 1


BeitragVerfasst am: 27.07.2016 - 11:06    Titel: Spiele speichern mit USB-Laufwerk Zitieren

Hallo,

ich spiele gerade Eishockey Manager und möchte nun mein Spiel speichern, allerdings weiß ich nicht wie das mit dem USB-laufwerk geht, da ich ja keine Leerdiskette mehr einlegen kann. Kann man das auf den Stick speichern?

Vielen Dank für die Hilfe!

Beste Grüße
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crusher606
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert


Anmeldungsdatum: 29.08.2016
Beiträge: 2


BeitragVerfasst am: 29.08.2016 - 14:26    Titel: Zitieren

Also ich habe das so gemacht:


1.) Eine Diskette die ich nicht benötigte im internen
Amiga Laufwerk über die Workbench formatiert.
(X-Copy sollt aber auch gehen....)

2.) Dann diese leere Diskette mit dem Amiga-Explorer als
ADF File auf dem PC eingelesen.

3.) Das ADF-File am PC in Leer001.adf umbenannt

4.) Die Leer001.adf auf dem USB Stick für das Gotek kopiert

5.) Amiga mit Gotek auf Slot 000 gebootet und
das Leer001.adf File einem "Slot" im Gotek zugeordnet.

6.) vor dem Speichern auf Diskette im Gotek einfach diese
leere Diskette eingestellt.
(wie bei einem normalen Diskettenwechsel halt...)

Für weitere Disketten habe ich das Quell-ADF File auf dem PC immer wieder kopiert, dabei in Leer002.adf, Leer003.adf u.s.w. umbenannt und auf den USB Stick kopiert.

Das klappt prima. Ich speichere Module und Samples vom ProTracker so ab.

Die eingebunden leeren Disketten (adf-Files) dürfen auf dem Gotek aber nur ein mal auftauchen !
Deshalb Leer001, Leer002 u.s.w.

Falls Du kein Diskettenlaufwerk haben solltest oder der Amiga-Explorer fehlt, geht das bestimmt auch mit disk2adf oder anderen Programmen..... aber da weiß ich nicht wie das funktioniert.

Gruß
Crush
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Amiga Future Foren-Übersicht -> Amiga und Kompatible Spiele
Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1

PDF


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold