Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 142 was released on the January 9th.

The Amiga Future 142 was released on the January 9th.
The Amiga Future 142 was released on the January 9th.

The Amiga Future 142 was released on the January 9th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Partnerlinks

Grenzen

Support APC&TCP

Moderator: AndreasM

Post Reply
User avatar
Maverik
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 178
Joined: 26.03.2004 - 22:43
Location: Göttingen
Contact:

Grenzen

Post by Maverik »

Heute hab ich mal daran gesessen eine Fährverbindung einzutragen.
Erst wollte ich natürlich ne Mail schreiben da es nicht so klappte wie ich wollte. War ich schon am tippern da kam mir doch der Gedanke erst mal in der Hilfe nachzuschauen ob ich da was finde. Nicht das es dann als Antwort wieder nur hieße, "Schau im Readme nach" :)
Nach kurzer Suche fand ich auch was.
Als Anmerkung, ein kleiner Index im Guide wäre doch nicht schlecht.

Ich laß mir das durch und versuchte genau nach der Anleitung die Fährverbindung einzutragen, leider klappte das auf Anhieb doch nicht.
Besser gesagt, in der Karte Scandinavien steht eine Verbindung Rodbyhavn->Puttgarden drin, wurde aber trotzdem nicht in der Routenberechnung berücksichtigt, Amiatlas schickte mich immer 300 km weiter über den Landweg.
Selbst wenn ich als Zwischenziel beide Orte angab.
Also versuchte ich noch mal eine Fährverbindung von Deutschland nach Dänemark anzugeben, das klappte zwar aber die Route ging trotzdem über die längere Strecke. :(
Dann dachte ich anders und lud erst die Karte Scandinavien und danach fügte ich Deutschland hinzu.
Beim Suchen der Strecke Dänemark-> Deutschland wurde ich dann auch sofort über die Fährverbindung geschickt.
Auch ein suchen der Strecke von Deutschland->Dänemark klappte danach super.
Woran soll das dann gelegen haben das er am Anfang dieses problem machte?

Gesammte Strecke währe Göttingen->Marielyst.
mit freundlichen Grüßen

Andreas

www.amiga-resistance.info

User avatar
Manfred Rohde
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 3
Joined: 25.03.2004 - 18:43
Contact:

Post by Manfred Rohde »

Hallo Andreas!

Danke für den Hinweis! Ich werde der Sache in den nächsten Tagen nachgehen, und mich dann wieder melden.

Im übrigen sind solche Fehlermeldungen genau das, worauf wir warten! Schließlich kann man nicht überall sein, und Fehler passieren gelegentlich.
Viele Grüße,
Manfred Rohde
http://www.mrworld.de

User avatar
Manfred Rohde
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 3
Joined: 25.03.2004 - 18:43
Contact:

Post by Manfred Rohde »

Hallo Andreas!

Ich habe die benannte Route eingegeben, und sie wurde mit AmiATLAS problemlos berechnet.

Wichtig ist, dass immer die Karten vom letzten Update zusammen verwendet werden. Das Mischen von alten und neuen Kartenversionen ist problematisch, eben wegen der Grenzverbindungen. Anders kann ich mir den "Fehler" nicht erklären.

Zum Testen habe ich folgende Karten aus dem letzten Update verwendet:

Scandinavia 6.30 (04/04/10)
Germany 6.91 (04/04/10).

Die Versionsnummern lassen sich über das Menü "Karte > Information> Version..." ermitteln.

Es ist auch egal, welche Karte zuerst geladen wird. Das hat auf die Berechnung keinen Einfluss.

Das Selbst-Eintragen von Grenzverbindeungen kann zu Problemen führen. Spätestens beim nächsten Karten-Update. Ein einziger Schreibfehler führt bereits zum Nichtfunktionieren der Grenzverbindung. Außerdem würde ich das Anlegen von Grenzverbindungen nicht als erheiternde Freizeizeitbeschäftigung betrachten ;-)

Gerade die Scandinavien-Karte bringt Naturgemäß eine Menge dieser Grenzverbindungen mit, da dürfte eigentlich nichts fehlen. Falls es doch Defizite geben sollte, wäre ich für einen Hinweis wirklich dankbar! Bei Bedarf wird die betroffene Karte dann kurzfristig ergänzt/geändert, und ein Zwischen-Update ist kein Problem.

Hinsichtlich des fehlenden Index zum Guide sind bereits Änderungen in Arbeit. Danke für den Hinweis!
Viele Grüße,
Manfred Rohde
http://www.mrworld.de

User avatar
Maverik
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 178
Joined: 26.03.2004 - 22:43
Location: Göttingen
Contact:

Post by Maverik »

Stimmt tatsächlich, die germany_global klappt damit.
Ich habe hier halt seit langer Zeit immer die germany_special laufen, eigentlich schon seit anfang an, manche sachen hab ich dort auch eingetragen.
Auch hab ich eine riesige deutschlandkarte mit den einzelkarten gemacht.

Eines hab ich aber noch.
Wenn ich bei Amigaauto ein Fahrzeug lösche, wird das nur temporär gelöscht, beim nächsten starten des Programmes ist es wieder vorhanden. Man muß das manuell machen über die Workbench dann klappt es, ist ja nur eine Datei.

Auch hab ich seit kurzem wieder das Problem dass Summen in Amigaauto ohne mein einverständnis gerundet werden, z.B. 36.36 -> 36.70.
Ist zwar nicht viel aber auf die dauer verfälscht das jedenfalls das Ergebnis.

Ich hab noch ein paar sachen zu dem Programm, aber im moment keine Zeit zum schreiben, mache ich die tage noch mal.
mit freundlichen Grüßen

Andreas

www.amiga-resistance.info

Frank

Post by Frank »

Die Karten germany_global/_special/_prof usw. werden schon
lange nicht mehr weiter entwickelt bzw. vertrieben,
oder anders ausgedrückt sind in der normalen germany
aufgegangen (_plus mit dem 300MB Umfang Reiseführer).
Gleiches gilt für austria und switzerland!

Das mit AmigaAuto ist kein wirklicher Bug sondern bewusst
so gemacht! Ich finde, Anwendungsprogramme sollten keine
Daten von der Platte löschen soweit es sich nicht um
ein Disktool wie DiskMaster oder DOpus handelt. Ist
natürlich Geschmackssache... Das mit den Summen kann sein,
da intern die Daten auf Nicht-Dezimal umgerechnet und
teils minimal gerundet werden, und sobald für die Anzeige
wieder retour gerechnet wird gibt es eben kleinere
Unstimmigkeiten. Wird evtl. mit einer der kommenden
Versionen von AmiATLAS geändert. Zeitproblem heisst leider
das Zauberwort!

Maverik wrote:Stimmt tatsächlich, die germany_global klappt damit.
Ich habe hier halt seit langer Zeit immer die germany_special laufen, eigentlich schon seit anfang an, manche sachen hab ich dort auch eingetragen.
Auch hab ich eine riesige deutschlandkarte mit den einzelkarten gemacht.

Eines hab ich aber noch.
Wenn ich bei Amigaauto ein Fahrzeug lösche, wird das nur temporär gelöscht, beim nächsten starten des Programmes ist es wieder vorhanden. Man muß das manuell machen über die Workbench dann klappt es, ist ja nur eine Datei.

Auch hab ich seit kurzem wieder das Problem dass Summen in Amigaauto ohne mein einverständnis gerundet werden, z.B. 36.36 -> 36.70.
Ist zwar nicht viel aber auf die dauer verfälscht das jedenfalls das Ergebnis.

Ich hab noch ein paar sachen zu dem Programm, aber im moment keine Zeit zum schreiben, mache ich die tage noch mal.

User avatar
Maverik
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 178
Joined: 26.03.2004 - 22:43
Location: Göttingen
Contact:

Post by Maverik »

Frank wrote:. Wird evtl. mit einer der kommenden
Versionen von AmiATLAS geändert. Zeitproblem heisst leider
das Zauberwort!

Ich kann warten. ;)
mit freundlichen Grüßen

Andreas

www.amiga-resistance.info

Post Reply